Alles Gute zum Vatertag: Diese Stars wurden schon jung Papa

Viele Menschen entscheiden sich erst etwas später dafür, dass sie Eltern werden wollen. Manche wissen allerdings schon sehr früh, dass sie Kinder wollen. So auch diese Stars, die sich schon in jungen Jahren sicher waren, dass es nichts Schöneres gibt als Papa zu sein. Alles Gute zum Vatertag! © spot on news

Genauso alt war auch Chris Brown als er Vater wurde. Zusammen mit dem Model Nia Guzman hat der Sänger eine fünfjährige Tochter namens Royalty.
David Beckham, der insgesamt vier Kinder hat, war sich ebenfalls schon früh sicher. Als sein erster Sohn Brooklyn im März 1999 zur Welt kam, war der ehemalige Fußballstar gerade einmal 23 Jahre jung.
Auch One-Direction-Star Louis Tomlinson war bei der Geburt seines Sohnes Freddie vor etwas weniger als vier Jahren zarte 23 Jahre alt.
Die 1980 verstorbene Beatles-Legende John Lennon war sogar noch jünger, als sein erster Sohn Julian geboren wurde – nämlich gerade einmal 22 Jahre.
Aber es geht noch jünger: Bei der Geburt seines Sohnes im August 2011 war Fußball-Ikone Neymar 19 Jahre alt.
Basketball-Superstar LeBron James ist seit 2001 mit seiner heutigen Ehefrau Savannah zusammen und hat mit ihr drei Kinder. James war 19 als sein erster Sohn LeBron Jr. vor rund 14 Jahren das Licht der Welt erblickte.
Genauso jung war auch Schauspieler und Skandalnudel Charlie Sheen bei der Geburt seiner Tochter Cassandra, die im Dezember 1984 zur Welt kam. Es kamen noch vier Geschwister hinzu, die allerdings wesentlich jünger sind.
Ein besonders großer Altersunterschied besteht zwischen den Kindern von Rapper Ice-T. Seine jüngere Tochter Chanel ist gerade einmal drei Jahre alt, während Sohn Tracy schon 27 ist - und Tochter Letesha sogar bereits 43. Ice-T war 18, als sie geboren wurde.
In 74 Lebensjahren ist Rock-Pop-Gigant Rod Stewart insgesamt acht Mal Vater geworden – klar, dass man da früh anfangen muss. Bei der Geburt seiner Tochter Sarah war Stewart nur 17 Jahre alt.
Stewart Musikerkollege Tom Jones bewies mit nur 16 Jahren, dass eine "Sexbomb" in ihm steckt. So ähnlich wie in seinem Hit eben ...
Rapper Lil Wayne hat im Alter von 36 Jahren auch schon vier Kinder. Seine erste Tochter Reginae kam im November 1998 auf die Welt. Da war Lil Wayne mit seinen 15 Jährchen selbst quasi noch ein Kind.