"Bachelor"-Finalistin Mona Stöckli hat zwar Pech in der Liebe, aber Glück in Sachen Job: Ausgerechnet Hollywoodstar Hugh Jackman hat Gefallen an der schönen Schweizerin gefunden und sie deshalb als Werbegesicht für seine Firma "Balance Water" engagiert.

Seit Mona Stöckli um das Herz von "Bachelor" Jan Kralitschka buhlte, läuft es in Sachen Karriere richtig gut für die Luzernerin. Erst kürzlich wurde bekannt, dass die brünette Schönheit Teil der neuen RTL-Show "Der VIP-Bus - Promis auf Pauschalreise" sein wird. Nun ruft auch Hollywood ihren Namen: Mona ist das neue Gesicht von "Balance Water" - einer Wasser-Firma, an der Schauspieler Hugh Jackman Anteile hält.

Die "Bachelor"-Kandidatin wird somit in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Plakaten und in Online-Werbekampagnen zu sehen sein. Helge Schneider, Geschäftsführer von Balance, bestätigte auf Nachfrage der Redaktion: "Mona vertritt unsere Produkte in den angesprochenen Märkten und wir haben unterschiedlichste Kampagnen geplant."

Für Ende des Jahres ist sogar ein Treffen mit dem Star in Planung, sagte Stöckli der "Schweizer Illustrierten". Mona reiht sich mit diesem Werbe-Deal in eine Reihe ein mit VIPs wie Emma Watson, Daniel Craig und - natürlich - Hugh Jackman. (ncs)