Alfonso Cuarón

Das US-Rassismusdrama "Green Book" holt den Oscar für den besten Film. Der Regie-Preis geht an den Mexikaner Alfonso Cuarón für "Roma". Die deutschen Hoffnungen werden dagegen enttäuscht.

Soeben sind die 91. Academy Awards zu Ende gegangen. Wir haben die Hollywoodgala die ganze Nacht über live für sie begleitet. Alle Highlights und Preisträger der Nacht in unserem Live-Blog zum nachlesen. 

Zum 91. Mal gehen in Hollywood die Academy Awards of Merrit über die Bühne. In 24 Kategorien werden am 24. Februar 2019 im Dolby Theatre Los Angeles Preisträger mit der begehrtesten Trophäe der Filmwelt ausgezeichnet. Hier finden Sie alle Gewinner der Oscars 2019 im Überblick.

Dieses Mittagessen in Hollywood ist nur für geladene Gäste: Beim traditionellen Oscar-Lunch treffen sich die Nominierten und posieren für ein Gruppenbild. Auch Deutsche feiern diesmal wieder mit.

Die Oscar-Akademie hat die diesjährigen Nominierungen bekannt bekanntgegeben. Hier sehen Sie alle Nominierungen der Academy Awards im Überblick.

Erstmals wurde eine Netflix-Produktion mit einem der begehrten Filmpreise der Internationalen Filmfestspiele von Venedig ausgezeichnet. Die Jury verlieh "Roma" von Alfonso Cuarón den goldenen Löwen. Auch die Coen-Brüder holten einen Preis für die Streaming-Plattform.

Während in den USA eine aggressive Einwanderungsdebatte geführt wird, räumen zwei Mexikaner bei der Oscar-Verleihung ab. Regisseur Iñárritu und Kameramann Lubezki schreiben mit ...

Mit der Bekanntgabe der Nominierungen wird das diesjährige Rennen um die Oscars endgültig eröffnet. Wer hat Chancen auf den Goldjungen?