Cameron Boyce

"Descendants 3" war der letzte Film von Cameron Boyce. Der Schauspieler starb mit nur 20 Jahren. Der Disney-Channel erinnert in einem Abschiedsvideo an seine Karriere.

Mediziner: Daran starb Cameron Boyce mit gerade mal 20 Jahren.

Nun bestätigt auch der Autopsiebericht seine Todesursache: Cameron Boyce starb an den Folgen eines epileptischen Anfalls

Erst vor Kurzem erschütterte der tragische Tod des gerade einmal 20-jährigen Disney-Stars Cameron Boyce die Welt. Jetzt wurde die Todesursache offiziell bestätigt.

Die Familie von Cameron Boyce kann es immer noch nicht glauben, dass der Schauspieler tot ist. Camerons Vater Victor teilte jetzt das letzte Foto von seinem Spross: "Ich vermisse ihn ganz schrecklich", schrieb er bei Instagram dazu.

“Camerons tragischer Tod ist auf einen Anfall infolge einer anhaltenden Krankheit zurückzuführen, und diese Krankheit ist Epilepsie”: Die Hinterbliebenen des verstorbenen Disney-Stars Cameron Boyce gab jetzt in einem Statement die offizielle Todesursache bekannt.

Der Tod von US-Darsteller Cameron Boyce im Alter von gerade einmal 20 Jahren versetzte die Welt in Schock. Seit vergangenem Wochenende trauern Stars wie Adam Sandler um ihren jungen Schauspielkollegen. Jetzt äußerte sich auch erstmals Victor Boyce, der Vater des Disney-Stars.

Disney-Star Cameron Boyce ist mit gerade einmal 20 Jahren verstorben.

Disney-Star Cameron Boyce ist im Alter von 20 Jahren überraschend gestorben. Hollywood-Star Adam Sandler hat es besonders hart getroffen, wie ein rührender Abschieds-Post auf Instagram zeigt.

Der US-amerikanische Schauspieler Cameron Boyce, bekannt aus der Disney-Serie "Jessie", ist im Alter von 20 Jahren gestorben. Dies berichtete der US-Sender ABC News unter Berufung auf die Familie. Der Tod sei am Samstag als Folge einer "anhaltenden Erkrankung" eingetreten.