Erwin Kintop

Nach Ricardo Bieleckis Rauswurf am Samstagabend bei "Deutschland sucht den Superstar" werden Zweifel an der Glaubwürdigkeit von Bohlen Castingshow laut.

Das war's dann wohl. Für Lisa Wohlgemuth ist bei DSDS nicht nur der Traum von der Karriere als "Superstar" geplatzt. Auch mit der Liebe zu Kandidat Erwin Kintop hat es nicht geklappt.

Beatrice Egli hat das DSDS-Finale 2013 gewonnen. Die Votingergebnisse der zehnten DSDS-Staffel belegen nun, dass "Bea" tatsächlich seit Beginn der Mottoshows die Nase vorn hatte. Die Schweizerin konnte DSDS aber nicht aus dem rekordverdächtigen Quotentief verhelfen.

Samstag ist Stichtag bei "Deutschland sucht den Superstar". Zum zweiten Mal in zehn Jahren stehen zwei Sängerinnen im Finale von DSDS - eine kleine Frauensensation.

Am Samstagabend flossen bei "Deutschland sucht den Superstar" die Tränen: Erwin Kintop flog aus der RTL-Castingshow, denn er konnte mit seinen zwei Auftritten nicht überzeugen.

In der fünften Mottoshow wurden die Kandidaten jeweils einmal im Duett und einmal alleine auf die Bühne geschickt. Für die beiden Kandidaten, die kein medienwirksames Techtelmechtel miteinander haben, wurde es dabei eng. Am Ende schied Tim David Weller aus.

Von den Toten Hosen bis Herbert Grönemeyer: "Typisch deutsch" war die Vorgabe für die vierte Mottoshow bei "Deutschland sucht den Superstar". Simone muss am Ende die Koffer packen.