Jaime Lorente Lopéz

Jaime Lorente Lopéz ‐ Steckbrief

Name Jaime Lorente Lopéz
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Murcia
Staatsangehörigkeit spanisch
Größe 177 cm
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau

Jaime Lorente Lopéz ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Jaime Lorente Lopéz ist Schauspieler und in Deutschand vor allem durch seine Rolle als "Denver" in der Netflix-Serie "Haus des Geldes" bekannt geworden.

Geboren wurde Lopéz im Dezember 1991 im spanischen Murcia. Dort besuchte er die School of Dramatic Art. Neben der Schauspielerei und dem Theater sind zeitgenössisches Tanzen und Fechten seine Hobbys. Es dauerte nicht lange und Lopez erntet erste Früchte seiner Arbeit am Theater. Für seine Rolle in "Equus" bekam er den Maria Jesus Sirvent Award als bester Schauspieler verliehen. 2013 spielte er in "La venganza de las mujeres" mit, 2014 in "El secreto a voces" und "De fuera vendrá".

2016 schnupperte Lopéz dann erstmals TV-Luft. Er ergatterte eine Rolle in der spanischen Serie "El secreto de Puente Viejo", wo er bis 2017 in 136 Episoden den "Elias Mato" spielte. Anschließend konnte er sich eine Rolle in der Erfolgs-Serie "Haus des Geldes" sichern, in der er die Figur "Denver" spielt. Die Serie lief zuerst auf Antena 3, ehe Netflix sie ins Streaming-Programm holte, wo sie internationale Erfolge feierte.

Karrieretechnisch hat sich für Jaime Lorente Lopéz seitdem eine Tür geöffnet. Nach "Haus des Geldes" hat er nun auch in der neuen Netflix-Serie "Élite" eine Rolle bekommen, wo er in 8 Episoden "Fernando 'Nano' García Domínguez" spielt. Zudem konnte er 2018 seine erste Film-Rolle in "Bedspread" ergattern. Im gleichen Jahr stand er zudem für den Film "¿A quién te llevarías a una isla desierta?" vor der Kamera.

Jaime Lorente Lopéz ‐ alle News