Kate Walsh

Kate Walsh kam verfrüht in die Wechseljahre: Bei der ehemaligen "Grey's Anatomy"-Darstellerin setzte die Menopause bereits mit 39 Jahren ein

Kate Walsh, bekannt als Addison Montgomery aus "Grey's Anatomy", wurde zwei Jahren ein Gehirntumor entfernt. Jetzt spricht sie erstmals über diese extreme Erfahrung – und wie sie ihr Leben verändert hat.

Die US-Amerikaner gehen zu selten zum Arzt: Amerikas TV-Ärzte sollen das jetzt ändern