Marco Kreuzpaintner

Seit mehr als 30 Jahren lebt der Gastarbeiter Fabrizio Collini (Franco Nero) in Deutschland. Nie hat sich der gebürtige Italiener in all der Zeit etwas zuschulden kommen lassen. Doch sein Ruf als unbescholtener Bürger verpufft, als er den bekannten Großindustriellen Hans Meyer (Manfred Zapatka) in einem Berliner Nobelhotel kaltblütig ermordet.

Auch im April starten zahlreiche Filme in den deutschen Kinos. Ab wann welcher Film genau läuft, wer darin mitspielt und alle weitern wichtigen Infos erfahren Sie in unserer Übersicht. 

Ein Paar in Berlin. Sie sind vegan. Sie arbeiten zu viel. Und sie verspüren eine Sehnsucht nach dem Ursprünglichen. Der nicht überraschende nächste Schritt: ein Umzug aufs Land.