Meghan Markle

Meghan Markle ‐ Steckbrief

Name Meghan Markle
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Los Angeles / Kalifornien (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 170 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerHarry Prinz von Großbritannien
Haarfarbe braun / brünett

Meghan Markle ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Meghan Markle wuchs gewissermaßen in TV-Kulissen auf – denn ihr Vater nahm sie schon als kleines Kind regelmäßig mit zur Arbeit ans Set von "Eine schrecklich nette Familie". Eher unabsichtlich legte der mehrfach für und mit Emmys nominierte und ausgezeichnete Kameramann auf diese Art und Weise offenbar die Weichen für die Karriere seiner Tochter.

Denn TV-Sets begleiten Meghan Markle noch immer. Der Startschuss für Meghans Schauspiel-Karriere wurde im Anschluss an ihr Studium abgefeuert. An der privaten Northwestern University im Staate Illinois hatte Meghan in einem Film mitgespielt. Ein Freund reichte eine Kopie davon weiter und Meghan konnte ihren Nebenjob als Kalligraphin an den Nagel hängen. Markle ergatterte Rollen in TV-Shows wie "General Hospital", "CSI: NY", "90210", "Knight Rider" und "Love, Inc.". Besondere Aufmerksamkeit erhielt ihre Darstellung der Rachel Zane in der Anwaltsserie "Suits" und die der FBI-Agentin Amy Jessup in der Mystery-Reihe "Fringe".

Ende 2016 zog vor allem ihr Privatleben das Interesse der Öffentlichkeit auf sich. Der Londoner Kensington Palace bestätigte am 8. November, dass sie und Prinz Harry ein Paar sind. Für den Palast war diese Maßnahme ungewöhnlich. Noch nie zuvor wurde eine Beziehung des Prinzen auf diesem offiziellen Wege bestätigt. Bei Meghan Markle sorgte man sich allerdings um das Wohl der Schauspielerin. Nachdem Gerüchte über eine mögliche Beziehung zwischen den beiden bekannt geworden waren, registrierte der Palast im Netz einen "rassistischen Unterton bei Kommentaren und unverhohlenen Sexismus". Kennengelernt haben sich der Prinz und die Tochter einer afroamerikanischen Mutter laut Spekulationen in Kanada. Harry war 2016 im Land, um die paralympische Sportveranstaltung für kriegsversehrte Soldaten Invictus Games zu promoten. Meghan ist seit einigen Jahren Botschafterin der Hilforganisation World Vision Canada. Markle war von 2011 bis 2013 mit dem Filmproduzenten Trevor Engelson verheiratet.

Am 27. November 2017 gibt das Britische Königshaus die offizielle Verlobung von Prinz Harry und Meghan Markle bekannt. Die Trauung findet am 19. Mai 2018 in Windsor statt. Mit der Heirat wird der ehemaligen Schauspielerin der Titel Her Royal Highness The Duchess of Sussex (Herzogin von Sussex) verliehen.

Meghan Markle ‐ alle News

Die Queen scheint sich für ihren Enkel Harry zu freuen, und die Briten mögen die Neue im Königshaus. Herzogin Meghan kommt an. Wäre da nur nicht der Ärger mit einem Teil der Verwandtschaft in den USA.

Verkünden Meghan Markle und Prinz Harry etwa bald die Schwangerschaft der Herzogin? Schon seit Monaten wird immer wieder gemunkelt, die 37-Jährige erwarte ihr erstes Kind – nun scheinen sich die Anzeichen tatsächlich zu verdichten.

Sie hat schon häufig ihr Modeverständnis bewiesen, doch bei den Teen Choice Awards ging Herzogin Meghan leider leer aus.

Er hat es wieder getan: Erneut hat Thomas Markle das Wort in der Öffentlichkeit ergriffen, um über seine Tochter Herzogin Meghan und deren Mann Prinz Harry zu sprechen. Der 74-Jährige will ein für alle Mal mit den Lügen aufräumen, die angeblich über ihn verbreitet wurden.

Im August wird Herzogin Meghan alleine in die USA reisen. Wenn sie ihr Heimatland besucht, soll auch ein Treffen mit ihrem Vater Thomas Markle stattfinden. Stehen die Zeichen auf Versöhnung?

Am 4. August ist Herzogin Meghan 37 Jahre alt geworden. Es war ihr erster Geburtstag als britischer Royal. Anstatt einer Geburtstagsfeier stand allerdings ein ganz anderes Event auf der Agenda: Die Amerikanerin und Prinz Harry waren auf einer Hochzeit zu Gast.

Mit seinen fünf Jahren ist Prinz George jetzt schon immer perfekt gestylt. So perfekt, dass er es nun auf die Liste der bestgekleideten Promis geschafft hat. So sieht es zumindest das britische "Tatler"-Magazin.

Herzogin Meghan macht die Redseligkeit ihres Vaters Thomas schwer zu schaffen. Doch das Königshaus steht hinter ihr, allen voran Schwägerin Kate.

Prinz Harry und Meghan Markle enthüllen Monogramm.

Die erbitterte Vater-Tochter-Fehde zwischen Thomas Markle und Herzogin Meghan zieht sich weiterhin wie Kaugummi. Dabei scheint der in Mexiko lebende 74-Jährige doch nur eines zu wollen: endlich wieder Kontakt zu seiner kleinen Prinzessin.

Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle liegt bereits einige Wochen zurück, doch erst jetzt haben sie sich wieder in der Öffentlichkeit geküsst.

Ihre Halbschwester Samantha Grant will offenbar in den britischen "Big Brother"-Container ziehen.

Meghan Markle redet nicht mit ihrem Vater Thomas. Nun könnte erstmals der Grund dafür bekannt werden.

Dieser Post von Herzogin Meghans Halbschwester Samantha geht deutlich zu weit.

Meghan und die Mode: Diese Regel hätte sie eigentlich kennen müssen

Seit der Hochzeit am 19. Mai gehört Meghan Markle offiziell zur britischen Königsfamilie. Obwohl sie sich an der Seite von Prinz Harry bei öffentlichen Auftritten gut schlägt, macht sich ihr Vater Thomas Markle große Sorgen: Er glaubt, dass seiner Tochter das royale Leben nicht leicht fällt.

Der Vater von Herzogin Meghan (36) hat nach eigenen Angaben keine Möglichkeit mehr zur Kontaktaufnahme mit seiner Tochter. Das sagte Thomas Markle der britischen Boulevardzeitung "The Sun" am Wochenende.

Am 9. Juli wurde Prinz Louis, das dritte Kind von Herzogin Kate und Prinz William, in der Chapel Royal im St. James Palast getauft. Nun hat das Königshaus vier neue Taufbilder veröffentlicht, auf dem die gesamte royale Familie zu sehen ist.

Angelique Kerber hat das prestigeträchtigste Tennis-Turnier der Welt gewonnen. Im Finale von Wimbledon setzte sich die 30-Jährige in zwei Sätzen gegen Serena Williams durch und feierte ihren insgesamt dritten Grand-Slam-Triumph.

Am Samstag treten die Herzoginnen Kate und Meghan in Wimbledon zum ersten Mal gemeinsam auf

Es war ein Schauslaufen der royalen Damen, doch eines fiel sofort auf: Nur Herzogin Meghan hatte keine Brosche zu ihrem Oufit kombiniert. Warum?

Endlich wird Prinz Louis getauft! Jetzt wurde auch bekannt, welche Top-Royals sich am Montag inder St. James’s Palace einfinden werden. Die Queen wird auch erwartet…

Mit diesem Outfit machte Hollywoodstar Angelina Jolie beinahe Herzogin Kate und Herzogin Meghan Konkurrenz: Bei einem Gottesdienst in London legte die Schauspielerin einen umwerfenden Auftritt hin - und das trotzt der jüngsten Gerüchte um den Sorgerechtsstreit mit Brad Pitt.

Thomas Markle, der Vater von Herzogin Meghan, brachte sein Unverständnis darüber zum Ausdruck, dass er noch immer keine offizielle Einladung zu einem Besuch bei der Queen erhalten hat.

Einen Monat nach ihrer Hochzeit hat Meghan Markle erstmals das Pferderennen in Ascot besucht. Die Herzogin wählte für den Anlass erneut ein Kleid aus dem Hause Givenchy.

Prinz Harry (33) und seine Ehefrau Meghan (36) werden am 10. und 11. Juli zu ihren ersten offiziellen Auslandsterminen nach Irland reisen.

Am Wochenende stand für Prinz Harry und Herzogin Meghan wieder Hochzeit auf dem Plan: Sie besuchten die Trauung von Harrys Cousine Celia McCorquodale, Prinzessin Dianas Nichte. Beinahe wäre Meghan ein Malheur geschehen. 

Seit ihrer Hochzeit mit Prinz Harry hat Meghan Markle einen royalen Termin nach dem anderen. Nun hat sie ihren ersten offiziellen Auftritt allein mit der Queen absolviert – und die bewahrte sie vor einem kleinen Fauxpas.

Königin Elizabeth II. und Herzogin Meghan haben am Donnerstag ihren ersten gemeinsamen Termin absolviert. 

Alle sind ganz verschossen in Meghan Markles Sommersprossen. Einige sogar so sehr, dass sie sich die niedlichen Punkte aufs Gesicht tätowieren lassen.

Dass Prinz Harry und Meghan Markle, die seit der Hochzeit den Titel Herzogin von Sussex trägt, möglichst zeitnah eine Familie gründen möchten, ist ein offenes Geheimnis. Doch nun könnte der Kinderwunsch der Frischvermählten erst einmal aufgeschoben werden – aus diesem Grund.

Die britische Königin Elizabeth II. (92) hat sich im vergangenen Mai einer Grauen-Star-Operation unterziehen lassen. Das teilte der Buckingham-Palast am Freitag mit.

Dass die frischgebackene Herzogin Meghan ihren Instagram-Account aufgeben musste, als die Beziehung zu Prinz Harry bekannt wurde, wussten Sie vielleicht schon. Aber wie steht es mit diesen Punkten der strengen Hof-Etiquette?

Nicht erst bei ihrer Hochzeit zeigten sich Prinz Harry und Meghan Markle volksnah, aber würden sich die beiden Royals wirklich ins Publikum einer beliebten Casting-Show setzen? Die Zuschauer mussten bei "Britain's Got Talent" schon genau hinsehen.

Angeblich soll Thomas Markle seine frisch vermählte und geadelte Tochter um Geld angebettelt haben. Dieses Gerücht will er nun nicht auf sich sitzen lassen. 

In der Öffentlichkeit verstehen sich Herzogin Kate und ihre frisch angeheiratete Schwägerin Herzogin Meghan stets gut. Aber hinter royalen Türen sollen die Fronten verhärtet sein.

Sie haben ausdrücklich betont, keine Hochzeitsgeschenke zu wollen, trotzdem landeten Hunderte Päckchen im Palast. Jetzt werden sie an die Absender zurückgeschickt. 

Meghan Markle und Prinz Harry verbringen ihren Honeymoon in einer kanadischen Blockhütte - natürlich nicht ohne Luxus.

Meghan Markle ist nun nicht nur Herzogin, die frisch Angetraute von Prinz Harry hat nun auch ein eigenes Wappen - inklusive Singvogel und Sonne. Das bedeuten die Symbole auf Meghans Wappen.

Die Spezialisten von "Bad Lip Reading" haben Meghan Markle, Prinz Harry und Co absurde Worte in den Mund gelegt – und das ist ziemlich lustig.

Die royale Hochzeit ist Geschichte, Prinz Harry ist als beste Partie des Vereinigten Königreiches vergeben. Doch gab es da nicht noch einen äußerst attraktiven Cousin? Richtig: Sein Name ist Louis Frederick John Spencer, Viscount Althorp. Alle weiblichen Fans der Royals dürfen sich freuen: Der attraktive 24-Jährige ist noch Single.

Bei der Gartenparty von Prinz Charles brachte Prinz Harry nicht nur seine Ehefrau Meghan Markle zum Lachen.

Drei Tage nach ihrer Hochzeit sind Prinz Harry (33) und Meghan (36) schon ihren ersten royalen Pflichten als Ehepaar nachgegangen.

Was Meghan Markle und Prinz Harry davon halten? Im Internet werden die königlichen Geschenktüten für die Gäste der royalen Hochzeit zu horrenden Summen versteigert.

Nach Rassismus-Kritik hat sich der Hersteller von Dickmann's Schokoküssen für ein Bild entschuldigt, das zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan einen braunen Schaumkuss im weißen Brautkleid zeigte. 

Der Friseur von Meghan Markle hat verraten, wie der Morgen der royalen Hochzeit verlief.

Nach der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle hat der Kensington Palace die ersten offiziellen Hochzeitsfotos veröffentlicht. 

Palast-Insider berichten von einer emotionalen Rede Prinz Williams bei der Hochzeit seines Bruders Harry mit Meghan Markle. Demnach hat der Bruder des Bräutigams die Schauspielerin sehr herzlich in der royalen Familie willkommen geheißen.

Bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle wurden alle Details der Zeremonie genau analysiert. Dabei kam die Frage auf, wieso in den Reihen der royalen Familie ein Platz frei blieb: jener in der ersten Reihe neben Prinz William.

Zur Hochzeit von Harry und Meghan waren überall strahlende Gesichter und ein paar Tränen der Rührung zu sehen. Fast überall: Harrys Verflossene Chelsy Davy sah während der Zeremonie gar nicht so glücklich aus.