Michelle Rodriguez

Nicht nur in "Fast and Furious" sind Michelle Rodriguez und Vin Diesel ein Dreamteam!

Im November 2013 kam Paul Walker während der Dreharbeiten zu "Fast & Furious 7" bei einem Autounfall ums Leben. Um den Hauptdarsteller zu ehren, wurde der Film mit einem abgeänderten Drehbuch fertiggestellt. Das Ergebnis ist nicht nur ein furioser Action-Blockbuster, sondern auch ein würdiges Denkmal für seinen verstorbenen Star.

Die Coming Outs in Hollywood steigen weiter an. Michelle Rodriguez schwärmt im Interview von ihrer Beziehung zu dem Model Cara Delevigne.

Es begann als kurzer Spaß, spielte in der Folge einen Haufen Geld an den Kinokassen ein und endet jetzt in einer künstlerischen Bankrotterklärung: Machete kehrt zurück, um die Welt vor den Machenschaften eines übergeschnappten Super-Bösewichts zu retten.