Olivia Munn

Predator-Star Hand in Hand mit Milliardärssohn gesichtet

Die intergalaktische Jagdsaison ist eröffnet. Mit "Predator Upgrade" dürfen die Predators zum sechsten Mal auf der großen Leinwand morden. Ob der Film die Reihe nach acht Jahren Kino-Abstinenz neu beleben kann oder ob statt eines Action-Spektakels ein Debakel auf den Zuschauer wartet, erfahren Sie in unserer Kritik.

Olivia Munn hat aus dem Horrofilm "Predator", der aktuell im Kino läuft, nachträglich eine Szene herausschneiden lassen. Der Grund: Die Schauspielerin war dort mit einem wegen sexueller Belästigung vorbestraftem Mann zu sehen. 

Als "Wonder Woman" wurde Gal Gadot berühmt und wird auch im neuen Streifen "Justice League" in dieser Rolle zu sehen sein. Das letzte Mal?

Schauspielerin Olivia Munn schafft es mithilfe eines Ernährungstricks, immer jünger auszusehen.