Pierre Brice

Am heutigen Mittwoch wäre Schauspieler Pierre Brice 90 Jahre alt geworden - ein willkommener Anlass, das außergewöhnliche Leben des Franzosen noch einmal Revue passieren zu lassen.

RTL holt "Winnetou" aus den ewigen Jagdgründen zurück und Teil eins erwies sich bereits als Glücksgriff. Auch der gestrige zweite Teil überzeugt. Dabei hat "Winnetou – Das Geheimnis vom Silbersee" mit dem Buch ebenso wenig gemeinsam wie mit dem Vorgängerfilm aus den 1960ern. Zum Glück.

Über die Qualität der Karl-May-Verfilmungen der 1960er Jahre kann man aus heutiger Sicht gut und gerne streiten. Keinen Streit dürfte es über die Tatsache geben, dass sich die "Winnetou"-Filme ins kollektive Gedächtnis gebrannt haben. Jetzt hat sich RTL an eine Neuverfilmung der Klassiker gewagt.

Land unter bei Winnetou: Die Premiere der Karl-May-Spiele von Bad Segeberg ist wegen Starkregens abgesagt worden - Wege und Arena standen unter Wasser. Selbst alte Indianer ...

Im März kündigte RTL neue Winnetou-Filme an - mit Wotan Wilke Möhring als Old Shatterhand. Nun ist auch die Hauptrolle klar. Ein eher unbekannter Schauspieler aus Albanien ist der neue Pierre Brice.