Quentin Parker

Nachschub: Nach dem Auszug von Quentin Parker und Jessika Cardinahl sind zwei Plätze im "Sommerhaus der Stars" frei geworden. RTL tut sein Bestes und schickt eine alte Trash-TV-Veteranin ins Rennen. Und die wirkt auch gleich wie Brandbeschleuniger in der der RTL-Niveauhölle. In der verbrennt sich am Ende der Wendler die Finger.

Dass Michael Wendler nicht der größte Sympathieträger im "Sommerhaus der Stars" sein würde, war absehbar - zu sehr polarisiert seine Beziehung zu der 28 Jahre jüngeren Laura Müller. In der dritten Folge der RTL-Show schafft es der Schlagersänger aber, es sich gleich mit allen Promi-Mitbewohnern zu verscherzen. Droht ihm der Rauswurf?

Quentin Parker und seine Partnerin Jessika Cardinahl haben das "Sommerhaus der Stars" vorzeitig verlassen. Doch RTL hat bereits Ersatz für den US-Architekten und die Schauspielerin gefunden. Das Grapschen geht aber auch mit den beiden Neuen munter weiter.

Kaum ist der Startschuss im "Sommerhaus der Stars" gefallen, packt das erste Pärchen schon wieder die Koffer. Grund des freiwilligen Ausstiegs: "Es ist einfach zu schwer für uns beide, mit dieser Situation zufrieden zu sein."

Übergriffe, wohin die Kamera blickte: Der Wendler beschäftigte sich ausgiebig mit dem Hinterteil seiner Laura - und auch Quentin Parker fiel durch Grabschen unangenehm auf. Seine Mitbewohner sahen rot.

Ab 23. Juli auf RTL dürfen wir uns in der neuen Staffel "Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare" wieder auf jede Menge Durcheinander, Krach und Zwistigkeiten freuen. Das müssen Sie dazu wissen.