Ranga Yogeshwar

Der Hackerangriff eines 20-Jährigen auf Politiker und Prominente vermieste den rund 1.000 Betroffenen den Jahresbeginn. Bei Maybrit Illners Talkauftakt wurde deutlich: Perfekten Schutz gegen Online-Attacken gibt es nicht. Eine Expertin zog ein besonders düsteres Fazit der digitalen Zukunft.

Nach mehr als 25 Jahren gibt Ranga Yogeshwar (59) Ende des Jahres die Moderation des WDR-Wissensmagazins "Quarks" ab. 

Umwelttalk bei Sandra Maischberger: Ein Kunststoff-Lobbyist und eine abwiegelnde CDU-Ministerin bringen Schauspieler Hannes Jaenicke aus der Fassung. Ein Mediziner warnt trotz möglicher Risiken durch Mikroplastik im Körper vor Angstmache.

Heimlich, still und leise wurde Frank Elstners letzte große Show abgesetzt: "Die große Show der Naturwunder" ist Geschichte – trotz Millionen-Quote. So ganz verschwindet Elstner aber nicht vom Bildschirm.

ZDF-Talkerin Maybrit Illner durchbricht die Endlosschleife der Debatten zur Bundestagswahl 2017. Sie möchte mit ihren Gästen über den Diesel-Skandal und mögliche Dieselfahrverbote diskutieren.

Wer mit einem Abschluss in Physik die Hochschule verlässt, hat sehr gute Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt. Es bis zum Examen zu schaffen, ist aber nicht so leicht: Die ...

Steht Deutschland vor dem Burnout in Sachen Flüchtlinge? So sehen es zumindest einige Politiker, darunter Bundespräsident Joachim Gauck. "Wo liegen unsere Grenzen?", fragt deswegen Günther Jauch am Sonntagabend seine Gäste. Ein zorniger Herbert Grönemeyer und ein enthusiastischer Ranga Yogeshwar stellen klar: Die Gesellschaft ist jetzt gefragt.

"Roberto Blanco war immer ein wunderbarer Neger": Mit seiner Äußerung in Frank Plasbergs ARD-Talk "hart aber fair" hat der bayerische Innenminister Joachim Herrmann für einen Eklat gesorgt. Doch warum ist das böse N-Wort eigentlich tabu?