(jag) - Ein Lächeln huscht über sein Gesicht, er nimmt das Baby in den Arm und aus den Augen strahlt das Vaterglück. Hat Marco Fritsche jetzt etwa selber das Glück gefunden, welches er sonst den Bauern bringt?

Wie glücklich der Moderator von "Bauer, ledig, sucht..." (BLS) ist wissen wir nicht genau, doch die süsse Elena gehört nicht zu Marco. Stattdessen ist sie die Tochter des früheren Kandidaten Urban. Der Landwirt aus dem Aargau hat nämlich seine grosse Liebe gefunden: Sabrina.

Die beiden lernten sich auf Umwegen in einer früheren Staffel der Single-Show kennen und wollen nun die Hochzeit und die Taufe ihrer kleinen Tochter auf den selben Tag legen. Eine Überraschung gab es dann noch für Marco Fritsche, denn er soll Tätschmeister werden.

An diesem Dienstagabend wird aber nicht nur in Erinnerungen geschwelgt, sondern es werden auch die restlichen sieben Bauern der neuen achten Staffel vorgestellt. Darunter auch Hansueli, der seit der Scheidung von seiner Frau alleine mit seinem Sohn auf dem Hof lebt. Für den Weggang seiner Frau hat der humorvolle Bauer auch einen Grund: "Sie ist kurzsichtig geworden. Sie konnte mich und den anderen nicht mehr voneinander unterscheiden". Der St. Gallener bewirtschaftet zehn Hektar Wald, besitzt Milchkühe und einen Hund, wobei "der aber nicht so viel abwirft".

Ebenso aus St. Gallen kommt Daniel. Der 25-Jährige hat erst vor einem Jahr den Hof von seinen Eltern übernommen und sucht nun eine Frau, die ihm bei dieser neuen und verantwortungsvollen Aufgabe hilft. Zusätzlich sollte die Herzensdame eine Liebe für Kuh-Choreographien haben. Denn Daniels Vierbeiner machen bei Schauläufen mit und dafür spannt er auch gerne mal den Moderator Marco ein.

Mit von der Partie sind noch Hans aus Brienzersee, Martin aus dem Kanton Luzern, der Schwyzer Hans-Peter, David aus dem Kanton Freiburg und Silvio aus Bern. Ob sie ihre grosse Liebe finden werden? Das erfahren Sie um 20.15 Uhr in einer neuen Folge "Bauer, ledig, sucht ..." auf 3+.