Das sieht aber nicht nach Liebe aus: Christian Tews erzählt immer wieder in Interviews, dass er seine Katja nach der "Bachelor"-Zeit besser kennenlernen wolle. Doch statt mit seiner vermeintlichen Freundin die Hauptstadt zu erkunden, flitzt der "Glatzelor" lieber mit dem Motorrad durch die Straßen - und zwar solo.

Nanu, wo ist denn Katja Kühne? Ein Facebook-Eintrag von Christian Tews heizt die Spekulationen über eine vermeintliche Trennung des "Bachelor"-Paares 2014 an. Der 33-Jährige postete am vergangenen Mittwoch ein Bild auf seiner offiziellen Seite. Auf dem unscharfen Foto ist der "Bachelor" mit Sturzhelm und Sonnenbrille auf seinem Motorrad zu sehen. "Kleine Motorradtour durch Berlin. Perfekt, um den Kopf mal frei zu kriegen", teilt er seiner Fangemeinde mit.

Schluss mit dem Stress - Schluss mit Katja? Erst vor wenigen Tagen zeigte sich die 29 Jahre alte Verkäuferin mit einem Mann an ihrer Seite. Dem Klatschblatt "OK!" verriet sie: "Das ist ein Bekannter. Er hat mir spontan geholfen, mein Auto in die Werkstatt zu bringen, als es kaputt war." Plausible Erklärung, doch wenig später fügt Katja hinzu: "Das ist nicht mein Freund. Ich habe doch gar keinen Mann." (kom)