Welche Lady wird am Ende die letzte Rose von Sebastian Preuss erhalten? Die Kuppelshow "Der Bachelor" geht 2020 in die zehnte Runde. Jetzt hat RTL den Starttermin für die Jubiläumsstaffel bekannt gegeben.

Mehr News zu "Der Bachelor 2020" finden Sie hier

Die TV-Show "Der Bachelor" feiert Jubiläum - und die Fans müssen nicht mehr lange warten: Ab dem 8. Januar (mittwochs um 20:15 Uhr bei RTL) kämpfen in der 10. Staffel 22 Single-Damen um die Gunst von "Bachelor" Sebastian Preuss, wie der Sender RTL nun bekannt gab. Zum Flirten soll es wieder nach Mexiko gehen, diesmal auf die Halbinsel Yucatán.

Das ist das "Bachelor"-Konzept

Zur Show gehören dann erneut unter anderem Ausflüge und Einzeldates mit dem "Bachelor". Vier der Damen bekommen laut RTL die Chance, ihm Freunde und Familie vorzustellen.

Auf die letzten drei Auserwählten wartet ein Dreamdate. Und die beiden Finalistinnen haben schließlich die Möglichkeit, auch seine Familie kennen zulernen.

Das ist über den neuen "Bachelor" bekannt

Sebastian Preuss ist 29 Jahre alt und kommt aus München. Der Kickbox-Weltmeister leitet parallel zu seiner Sportlerkarriere als gelernter Malermeister einen eigenen Betrieb mit drei Angestellten.

Mit 18 Jahren saß er für ein halbes Jahr wegen Körperverletzung in Untersuchungshaft, wie er RTL in einem Interview sagte. Er habe aus den Fehlern gelernt, wisse das Leben zu schätzen und blicke positiv in die Zukunft. "Alles, was hinter mir liegt, kann ich leider nicht mehr ändern - ich kann es nur besser machen. Daran arbeite ich jeden Tag."

Preuss, der sich selbst als ehrlich, lustig und leidenschaftlich beschreibt und sich für "das Leben, die Natur und Sport" begeistert, ist seit Anfang 2018 Single. (hub/jom)  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Sebastian Preuss: Das ist der neue Bachelor

Sebastian Preuss wird der neue Bachelor 2020. Reichlich Reaktionen gab’s bereits in den sozialen Netzwerken, nachdem RTL hier den neuen Junggesellen bekanntgab.