"Die Bachelorette 2018" Nadine Klein hat sich entschieden: Alexander Hindersmann hat die letzte Rose bekommen. Kurz nach dem Finale melden sich die zwei Turteltauben auf Instagram zu Wort und machten sich gegenseitig eine Liebeserklärung.

Mehr Infos zu "Die Bachelorette" 2018 finden Sie hier

Auch nach dem "Bachelorette"-Finale schweben Nadine Klein und ihr Auserwählter Alexander Hindersmann auf Wolke sieben. Das haben die beiden bei der Wiedersehens-Show auf RTL gezeigtes und auch auf Instagram bekunden sie ihre Liebe.

Nadine Klein: "die richtige Entscheidung getroffen"

Für Nadine Klein steht fest: Alex war die perfekte Wahl. "Hinter mir liegt eine unglaublich spannende, schöne, aber auch sehr nervenaufreibende Zeit", schreibt die 32-Jährige. "Ich bin so unendlich dankbar, dass sich unsere Wege, Alexander Hindersmann, auf diese ungewöhnliche Art gekreuzt haben."

Bei "Die Bachelorette 2018" hatten mehrere Wochen lang 20 Single-Männer um das Herz von Nadine Klein gebuhlt. Von Beginn an war Alex der Favorit der Zuschauer – und auch die gebürtige Münchnerin hatte den attraktiven 29-Jährigen direkt ins Auge gefasst, als er als erster Kandidat aus einem Auto stieg.

Und jetzt? "Was nun kommt, wird die Zeit zeigen, ich kann nur sagen, dass ich mich sehr darauf freue und die richtige Entscheidung getroffen habe", schreibt Nadine.

Wir haben ein paar wunderbare Ideen, für die sich dein Schatz mit einem Kuss und ganz viel Liebe bedanken wird!

Alex freut sich auf die Zeit mit der "Bachelorette"

Nicht nur sie, auch er kann sein Glück kaum fassen. "Ich bin überwältigt. Vor ein paar Wochen bin ich aus dem Auto gestiegen und wusste nicht, worauf ich mich wirklich einlasse", schreibt der gelernte Personal-Trainer Alexander aus Schleswig-Holstein auf Instagram.

Er habe nicht nur die letzte Rose bekommen, sondern auch eine tolle Frau. "Ich bin so froh, dass du, Nadine Klein, vor mir standest. Der Grund, warum ich überhaupt so lange dageblieben bin. Jetzt ist es raus und wir haben die Möglichkeit etwas Besonderes daraus zu machen. Die nächste Zeit wollen wir einfach genießen und für uns nutzen."

Der Post endet mit einem Kuss-Emoticon und dem Satz: "Ich freue mich auf die Zeit mit dir, Nadine, und bereue keine Minute."  © 1&1 Mail & Media / CF