Ein Brillant-Armband mit satten 14,25 Karat hatte Horst Lichter bei "Bares für Rares" noch nie gesehen. Und bei dem Schätzpreis seiner Expertin Heide Rezepa-Zabel schlackerten nicht nur dem Moderator die Ohren!

Bei so vielen funkelnden Edelsteinen und dem hohen Schätzpreis von Expertin Heide Rezepa-Zabel fiel sogar "Bares für Rares"-Moderator Horst Lichter nicht mehr viel ein. Es verschlug ihm die Sprache ("Leck mich de Söck"), sodass kurzerhand die Verkäuferin Natalie Fischer übernahm und entschied: "Na, dann gib mir mal das Händler-Kärtchen!"

Doch im Händlerraum kippte die Stimmung. Einige Händler waren sich nicht sicher, ob der Materialwert wirklich so hoch einzuschätzen war. Zudem: Welcher Händler konnte sich das außergewöhnliche Brillanten-Armband überhaupt leisten?

(tsch)  © 1&1 Mail & Media/teleschau