Fünf-Euro-Flohmarktfund: Ausgefallener Eiskübel erzielt bei "Bares für Rares" unglaublichen Preis

Damit hat niemand gerechnet. Nicht einmal "Bares für Rares"-Design-Experte Sven Deutschmanek hat den Eiskübel aus Blech so hoch bewertet. Doch die Händler flippen aus, als sie das Objekt des Italieners Fornasetti erkennen. Wie Markus Wildhagen weiß, war er "einer der bedeutendsten Designer des 20. Jahrhunderts". © 1&1 Mail & Media/teleschau