"Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch und seine Freundin, die Theaterregisseurin Sophie Hunter, wollen heiraten. Die Ankündigung der bevorstehenden Hochzeit erfolgte ganz schlicht per Zeitungsanzeige.

Die Ankündigung, die wohl die Herzen tausender "Sherlock"-Fangirls auf der ganzen Welt bricht, ist leicht zu übersehen. Unter der Rubrik "Bevorstehende Hochzeiten" der britischen Zeitung "The Times" heißt es ganz nüchtern: "Mr. B.T. Cumberbatch und Miss S.J. Hunter - Die Verlobung wird bekannt gegeben zwischen Benedict, Sohn von Wanda und Timothy Cumberbatch aus London und Sophie, Tochter von Katherine Hunter aus Edinburgh und Charles Hunter aus London."

Dass es sich tatsächlich um die bevorstehende Hochzeit des Hollywood-Stars handelt, hat die "Times" inzwischen bestätigt. Dass Cumberbatch und die Theaterregisseurin Sophie Hunter ein Paar sind, wurde erst Anfang des Jahres bekannt. (lug)