Mit der neuen Fashion-Soap "Berlin Models" schürt RTL den Traum von der großen weiten Modelwelt. Die Mischung aus Seifenoper und hübschen Darstellern könnte funktionieren.

Die Twen-Freundinnen Jessy (20, Felicitas Ackermann) und Mila (23, Alica Büchel) liefern sich eine wilde Kissenschlacht. Den beiden ist ziemlich langweilig in einem Provinzort irgendwo vor Hamburg. "Ich habe keinen Bock mehr auf dieses Kaff. Meine Familie nervt mich so. Lass uns raus", sagt die eine. Die andere meint darauf: "Lass uns nach Berlin. Boah! Zusammen schaffen wir das. Egal, was kommt! Wir beide, wir machen Berlin unsicher." Ist also gar nicht schwer, eine Entscheidung zu treffen. Boah, voll die Hauptstadt! Oder wie RTL es formuliert: "Für beide wird diese Reise zum wohl größten Abenteuer ihres Lebens."

Hauptsache, Hauptstadt

Dazu passt dann auch, dass die Jessy und die Mila schon irgendwie die Hauptrollen spielen und Berlin lediglich die Kulisse bildet. In den Mittelpunkt rücken Mode und die herrlichen Zickereien direkt heraus aus einer selbstherrlichen Branche, wie sie sich selbst der Muffel nicht besser schneidern könnte. In der Mischung Hauptstadt, Klamotten, tolles Aussehen und Liebe erinnert die neue tägliche Fashion-Soap an den früheren Telenovela-Erfolg "Verliebt in Berlin" (2005 – 2007, SAT.1). Statt dem damaligen hässlichen Entlein Alexandra Neldel einst in einer Modefirma wird Mila nun eben Praktikantin in einer Modelfirma.

Gleich in der ersten Folge entspinnt sich ein Liebesgestrüpp. Angekommen in Berlin und kaum aus dem Zug aus der Provinz gefallen, darf Jessy prompt bei einem Testshooting mitmachen. Und Mila trifft in der Agentur Berlin Models ausgerechnet Marc (Marc Eggers, tatsächlich ein Model, Breakdancer und ehemaliger "Superstar"-Kandidat). Wie es der Zufall will, hat Mila schon immer für den etwas älteren Marc geschwärmt. Sie kennt ihn noch aus ihrer Vergangenheit im Provinzstädtchen. Für ihn war sie aber immer nur die kleine Schwester seines besten Kumpels. Nun aber ist auch das ehemals kleine Früchtchen gereift. Sehr zum Missfallen von Marcs Freundin Sarah (Cherin West). Auch sie arbeitet in der Modelagentur. Ärger und Eifersucht zwischen Mila und Sarah sind so programmiert.

Das Objekt der Begierde: Marc (Marc Eggers) steht zwischen zwei Frauen.

Berlin – Köln - Berlin

RTL hofft mit der neuen Fashion-Soap den zuletzt schwächelnden Nachmittag aus dem Quotentief holen zu können. Versuche wie "Bei Anruf Liebe", "My Life in ..." oder die "Betrugsfälle" waren zuletzt kaum erfolgreich. Damit die Mischung Hauptstadt, modischer Chic und Liebe bei der angestrebten jungen und größtenteils weiblichen Zielgruppe ankommt, hat sich der Kölner Sender Erfahrung im Soap-Genre ins Haus geholt. "Berlin Models" stammt von den inzwischen sehr erfahrenen Machern vergleichbarer Formate wie "Berlin Tag & Nacht" und "Köln 50667".

"Berlin Models" läuft ab Montag, den 17. November, werktags um 17 Uhr bei RTL.