"Mein bester Feind" mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf verlangt den Kandidaten wieder einiges ab. Am Ende gewinnt aber nur einer das Auto für seinen besten Freund und das ist Dennis. Ein Tattoo gibt es natürlich wieder inklusive.

Bevor die Kandidaten bei "Mein bester Feind" mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf live im Studio um das Auto wetteifern können, müssen sie zunächst eine personalisierte Challenge bestehen. Dennis soll in dem Operationssaal eines ehemaligen Krankenhauses eine Nacht alleine verbringen. Vermeintlich allein. Denn die Nacht wird zu einem wahren Alptraum, wie Sie hier sehen können:

Ein Tattoo für den Sieg

So langsam die Zeit auch vergeht, irgendwann ist das Ganze dann doch vorbei und Dennis ist bereit für den Parcours. Mit einer super Zeit kommt er ins Ziel, die er hauptsächlich seinem neuen Tattoo "Wiiiiiiiie wars????" zu verdanken hat. Das war die letzte Nachricht, die er auf seinem Handy erhalten hat - und die er sich tätowieren musste.

Kein Team kann ihn danach noch schlagen. Dadurch gewinnt sein bester Freund das heißbegehrte Auto. Sehen Sie hier, wie Dennis seinen Parcours meistert:

(ff)