(ncs/mac) - Dem guten Noldi war seine erste Hofdame Michèle etwas zu langweilig. Nun tut Nachfolgerin Tamara alles dafür, um den Jungbauern bei Laune zu halten. Sie plant für ihn sogar einen grossen Auftritt, der ganz nach seinem Geschmack sein dürfte: Noldi soll sich für den Schweizer Bauernkalender 2013 ausziehen.

In den vergangenen Wochen fiel der 27-Jährige aus der Schwyz hauptsächlich dadurch auf, dass er sich zu jeder Gelegenheit das T-Shirt vom Leib riss. Sehr zur Freude der neuen Hofdame Tamara, sie sich anders als ihre Vorgängerin nicht von Noldis Muskeln einschüchtern lässt. Im Gegenteil: Die 22-Jährige kann ihren Blick gar nicht mehr vom Schönling vom Land abwenden. Gefesselt von Noldis Charme und gutem Aussehen fasst sie einen besonderen Plan. Sie schickt den Jungbauern an einen Ort, an dem Landleben und gepflegtes Äusseres sich zu einem Hochglanz-Highlight vereinen: Zum Shooting für den Schweizer Bauernkalender 2013 nämlich.

Von alleine wäre Noldi nicht auf die Idee gekommen, seinen nackten Oberkörper auch ausserhalb des Hofs zur Schau zu tragen. "Aber Tamara zuliebe mache ich da mit. Das wird sicherlich lustig", hofft der Bauern-Beau und gibt sich dem vorbereitenden Verwöhnprogramm seiner Hofdame hin. Mit Avocadomaske und Handpeeling macht sich Noldi fit für den Modeljob, der nicht sein erster ist! Als Jäger verkleidet stellt sich der Schwyzer dem Fotografen und gibt dabei eine verdammt gute Figur ab. Das bereitet nicht nur den Shooting-Assistentinnen weiche Knie, sondern auch Hofdame Tamara.

Bei den anderen Bauern läuft es derweil nicht ganz so gut mit ihren Hofdamen, denn irgendjemand fühlt sich immer bedrängt oder eingeengt. Deshalb herrscht inzwischen ein etwas schärferer Ton auf den Höfen. Der anfangs so verliebte Stephan bricht seiner Melanie das Herz, während Bauer Martin bei seiner Patrizia mit einer ausgefallenen Idee über das Ziel hinaus schiesst. Höhenangst und Helikopterflug passen nun mal ebenso wenig zusammen wie ein mit seinem Beruf verheirateter Bauer und eine Frau auf der Suche nach Aufmerksamkeit. Hansueli und Maria könnten dagegen das Traumpaar bei "Bauer, ledig, sucht ..." werden, doch die Rauchgewohnheiten des Bauers sind ein ewig leidiges Thema, das die "Beziehung" auf eine harte Probe stellt.

Welcher Bauer schafft es, seine Hofdame von einer gemeinsamen Zukunft zu überzeugen? Und welcher Funken erlischt, bevor er richtig übergesprungen ist? Das erfahren Sie immer donnerstags um 20.15 Uhr auf 3+.