(rs/ak) Der Startschuss zur neuen Staffel von "Bauer, ledig, sucht..." (BLS) ist gefallen. In der ersten Sendung wurden neun Kandidaten vorgestellt - unter den begehrten Junggesellen sind auch diesmal eine Frau und ein Brüderpaar zu finden.

Die Bäuerinnen und Bauern, die Marco Fritsche quer durch das ganze Land antrifft, könnten unterschiedlicher nicht sein. Philippe aus dem Kanton St. Gallen ist in seiner Gemeinde als "kleiner Daniel Düsentrieb" bekannt, der gerne an Maschinen tüftelt. Der 25-Jährige kocht sehr gerne und sucht vor allem eine humorvolle Frau.

Der charmante Bündner Bergbauer Ivo hingegen ist begeisterter Tänzer, Musiker und Skifahrer. Der 43-Jährige hat eine sehr romantische Seite und möchte mit einer treuen und offenen Frau gerne eine Familie gründen.

Mit Stephan und Fabian macht sich bei "Bauer, ledig, sucht..."erstmals ein Brüderpaar auf die Suche nach der grossen Liebe. Die beiden leben in einem kleinen Dorf im Kanton Jura und die Hofarbeit ist ihre Leidenschaft.

Für Kandidatin Petra war es schon immer ein Traum, in einem Bauernhaus zu wohnen und viele Tiere um sich zu haben. Die 41-Jährige wünscht sich deshalb auch einen tierlieben Mann, der ihr auch Freiräume lässt.

Mit diesem ersten Schwung an lebenslustigen Kandidaten sind unterhaltsame Folgen der neuen Staffel von "Bauer, ledig, sucht..." auch dieses Mal garantiert. Nächsten Dienstag werden sich die übrigen Junggesellen von ihrer besten Seite dem Publikum präsentieren. Infos zu allen Kandidaten und zur Sendung gibt es unter www.3plus.tv/bauerledigsucht.