(ncs/ak) - Der Frühling ist zurück in der Schweiz! Und mit ihm auch eine neue Staffel "Bauer, ledig, sucht ..." (BLS). In vier Episoden werden die Kandidaten des diesjährigen Sommermärchens vorgestellt. Doch das ist noch nicht alles: In der inzwischen achten Staffel wird auch ein Jubiläum gefeiert.

Ab 3. April ist Moderator Marco Fritsche wieder unterwegs durch die Schweiz, um für Bauern und Bäuerinnen die grosse Liebe zu finden. Zwei Folgen lang stellen sich die neuen Kandidaten vor und senden ihre Herzenswünsche hinaus in die Welt. Im Anschluss daran ist es an den Single-Frauen und -Männern, sich mit liebevollen Briefen in die Herzen der Bauern zu schreiben. Der Privatsender 3+ ist sich sicher: Auch dieses Mal wird es haufenweise Bewerbungen für die Bauern geben.

"Bauer, ledig, sucht ..." feiert Jubiläum

Auf insgesamt sieben Hochzeiten, zehn Kinder und viele überglückliche Paare dürfen die Macher der Datingshow mittlerweile stolz zurückblicken - und am 17.April gibt es noch ein besonderes Jubiläum: Mit der 100. Folge "Bauer, ledig, sucht ..." wird eine Sondersendung ausgestrahlt, in der die schönsten, ergreifendsten und romantischsten Momente aus vier Jahren TV-Liebessuche gezeigt werden.

Mit dabei: Sämtliche Kandidaten und Kandidatinnen aller Staffeln, die im Emmental gemeinsam mit Marco Fritsche zu einem grossen Fest zusammenkommen. Dann wird sich auch zeigen, ob es inzwischen noch mehr verliebte und verheiratete Paare gibt.