Am vergangenen Mittwoch starb der Schauspieler Wolfgang Völz. Nun nahm sein Enkel Daniel Völz in einer rührenden Instagram-Nachricht von ihm Abschied.

Mehr Promi-Nachrichten finden Sie hier

Daniel Völz - Fernsehdarsteller und vielen als Rosenkavalier der achten Staffel des RTL-"Bachelors" bekannt - hat sich öffentlich von seinem Großvater Wolfgang Völz verabschiedet. Der Schauspieler war vergangene Woche gestorben.

Wölfgang Völz war für Daniel Völz wie ein Vater

Wenn man sich die Fotos ansieht, die Daniel Völz auf seinen Instagram-Account nach dem Tod seines Großvaters veröffentlicht hat, wird klar: Die beiden müssen ein inniges Verhältnis zueinander gehabt haben.

— Wolfgang Otto Isaak Völz — 16.8.1930 - 2.5.2018 — Opa - Was haben wir gelacht, was hatten wir für Spaß. Du warst wie ein Vater für mich, wahrscheinlich der wichtigste Mann in meinem Leben. Du hast mir so viel beigebracht und mir gezeigt wie man seinen eigenen Weg geht. Jetzt hast du dich verabschiedet, und hast mir somit nochmals etwas beigebracht... wie wichtig Familie ist. Obwohl du nicht mehr bei uns bist, wirst Du für immer in meinem Herzen bei mir seien. 🖤 — An Alle: Die letzten Tage sind sehr schwer gewesen und ich musste mich um Familie und alles rundum kümmern. Ich kann garnicht anfangen zu sagen wie dankbar ich an Euch alle bin für eure Unterstützung und all die so lieben und rührenden Nachrichten die ich und meine Familie bekommen haben. Mein Opa war bekannt für seinen Humor, und würde auch jetzt irgendeinen Spruch raushauen wo man einfach nur lachen müsste. Er würde sagen das Leben geht weiter, und lasst uns lieber glücklich seien das wir so schöne Momente zusammen hatten. “Kopf hoch mein Süßer!” — Danke nochmals für alles Ihr Lieben. 🙏🏻 #ichvermissedich #opa #wolfgangvölz

A post shared by Daniel Völz (@daniel_voelz) on

Die Nachricht, die der 33-Jährige dazu veröffentlicht, liest sich dann auch sehr rührend: "Was haben wir gelacht, was hatten wir für Spaß. Du warst wie ein Vater für mich, wahrscheinlich der wichtigste Mann in meinem Leben."

Daniel Völz bedankt sich bei seinen Fans

In einem weiteren Instagram-Statement an seine Fans wird klar, wie sehr Daniel Völz der Tod seines Opas getroffen hat: "An alle: Die letzten Tage sind sehr schwer gewesen."

Er bedanke sich für die Unterstützung in dieser Zeit, wisse aber auch, dass das Leben weitergehe: "Mein Opa war bekannt für seinen Humor. (...) Er würde sagen, das Leben geht weiter, und lasst uns lieber glücklich seien, dass wir so schöne Momente zusammen hatten."

Wolfgang Völz wurde 87 Jahre alt. Einem Millionenpublikum war er als Synchronstimme der Kinderfigur Käpt'n Blaubär bekannt. Für viele Fans war der gebürtige Pole mit dem stets etwas schrulligen Auftreten der Held ihrer Kindheit.

Weniger bekannt ist, dass Völz auch zahlreichen Weltstars seine Stimme lieh, unter anderem Walther Matthau, Peter Ustinov und "Columbo"-Darsteller Peter Falk.© 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Wolfgang Völz ist tot: Schauspieler stirbt im Alter von 87 Jahren

Er spielte Theater und in der "Raumpatrouille Orion" und er war die Stimme von Kapt'n Blaubär: Wolfgang Völz ist im Alter von 87 Jahren gestorben.