RTL II war sich eigentlich sicher, dass ein Katzenberger-Format im Nachmittagsprogramm so etwas wie ein Quotengarant ist. Doch für ihre Mode-Tipps interessierte sich kaum jemand. Nach nur wenigen Wochen heißt es: aus, die Katze!

Daniela Katzenberger (29) gibt modeverzweifelten Damen Styling-Tipps, durchstöbert Kleiderschränke und Boutiquen und stellt ihnen schließlich drei schicke Outfits zusammen. Damit das Ganze nicht zu Pink wird, stehen Daniela Katzenberger einige ausgebildete Fashion-Experten beratend zur Seite. So das Konzept der RTL-II-Nachmittagsdoku "3 Boxen, Dein Style".

Kann das gut gehen? Wie sich schnell zeigte: nein!

Quotenabsturz nach nur wenigen Tagen

Haben zum Sendestart am 20. November letzten Jahres noch über 100.000 Menschen eingeschaltet, waren es tags darauf gerade mal etwas mehr als die Hälfte. An besonders schlimmen Tagen waren es gerade mal 10.000 Fans, die extra für die Show die Kiste angeschmissen haben. Ein Marktanteil von unter drei Prozent, ein Desaster.

Laut DWDL.de wurde jetzt offiziell das Aus für das Katzenberger-Format bekanntgegeben.

Die Katze ist in guter Gesellschaft: Auch die Talkshow von Detlef D! Soost wird eingestellt - wegen der mickrigen Quote. (zym)  © top.de

Bildergalerie starten

Daniela Katzenberger im Wandel der Zeit: Eine blonde TV-Karriere in Bildern

Alles begann mit der Vox-Show "Auf und davon – Mein Auslandstagebuch" im Jahr 2009. Heute ist Daniela Katzenberger vielleicht Deutschlands bekannteste Blondine und ein TV-Phänomen: Eine Karriere in Bildern.