Schluss mit Maden, Würmern und vor allem Larissa: Michael Wendler hat das Dschungelcamp vorzeitig verlassen und wird nun mit Spott und Häme überhäuft. Manche Twitter-User machen sich über ihn lustig, andere ärgern sich über RTL und einer hat sogar eine ausgefuchste Idee für einen neuen deutschen Ausdruck: "Den Wendler machen." Im "Twitter-Splitter" stellen wir Ihnen die besten Kommentare vor.

Bildergalerie starten

Larissa bastelt sich ein Image

So viel Joey, Georgina und Co. stecken in der Camp-Zicke.

Michael Wendler polarisierte, schon bevor er das Dschungelcamp betrat. Nachdem er nun das Dschungelexperiment bereits an Tag 4 vorzeitig abgebrochen hat, haben auf Twitter eindeutig die Gegner des Wendlers das Sagen. Hier hagelt es Hasstiraden und Sprüche gegen den selbst ernannten Schlagerkönig. Unterstützer des Wendlers findet man nur, indem man eine gefühlte Ewigkeit durch die Hashtags #Wendler und #ibes (Ich bin ein Star) scrollt. Auch dann ist unklar, ob der User seinen Kommentar ernst meint. Wir stellen Ihnen die besten Tweets vor:

Pure Verarsche des Wendlers

"Angela #Merkel arbeitet halt weltweit. Sie hat dem #Wendler ihr Vertrauen ausgesprochen. Er muss nun zur nächsten Baumarkteröffnung!" (@ContractSlayer)

"Lese gerade, der Wendler hat dat Dschungelcamp verlassen? Selten hat mich eine Nachricht trauriger gemacht. Dachte, der bleibt für immer da." (@HajoBrunsemann)

"Neu im Duden: 'den Wendler machen' = 'vorzeitig unter einem Vorwand gehen'" (@VolkisStimme)

"Hat eigentlich schon jemand mal einen lebenden Wendler-Fan in freier Wildbahn gesehen? #ibes" (@AUNTanny)

"Laut einer ADAC-Umfrage ist der Wendler der bisher beliebteste Dschungelcamp Teilnehmer." (@RockitComedy)

"#ESA #Rosette wacht auf. #RTL #ibes #Wendler haut ab. Ich liebe dieses Leben." (@iHendrikG]

"Wendler has left the building! #wendler #dschungelcamp" (@vickyblackmoor)

Manche sind auf RTL sauer

"#IBES: 2013 Berger, 2014 Wendler. Zwei vorher abgesprochene Ausstiege. Durchschaubar, obwohl ihr es nicht nötigt hättet. Schade auch." (@zeiser)

"Dass der #Wendler nur drei, vier mal Bubu machen muss und dann verschwindet war doch mit dem Sender abgesprochen. Lächerlich. #ibes #rtl" (@kec_haisenberg)

Who the f... is Wendler?

"Warum hat der Wendler solch einen medialen Fokus. Ich musste den googlen vorm Dschungel. #ibes" (@Pausensnack)

"Wieso ist es für meine Kolleginnen wichtig, dass ein Wendler jetzt nicht mehr im Wald wohnt? Und was zum Geier ist ein Wendler?" (@EvilPortier)

Dem ist es völlig egal

"Wendler, wtf. Ich hör' nicht nur in diesem Moment lieber The Verve, auch wenn das Album von 1997 ist." (@ raymondesque)

Dieser Tweet ist wohl irgendwie durchgerutscht

"ich hör gerade michael wendler. ich bin mehr als begeistert." (@GinaLTonic)

Eine Frau hat einfach nur noch Angst

"Nachts schweißgebadet aufwachen, weil man realisiert hat, dass der Wendler nicht mehr eingesperrt ist. #ibes" (@isayshotgun)

Einer wird (fast) lyrisch

"Der #Wendler So sympathisch. Die AfD des Dschungels. Mit mieser Mucke statt miesem Lucke. #ibes" (@Heinrichheute)

Und bei einer Frau geht's richtig ins Geld

"Danke wendler . Hab 3 schokobons verloren . Ich sagte 1 Woche!!!" (@isabelglaser)

Ausblick

Das waren die Twitter-Splitter zum #Wendler. Wer wohl als nächstes den Dschungel verlassen wird? Ich freue mich jedenfalls schon auf die Twitter-Reaktionen, sollte Larissa das Camp verlassen.