Tanja Tischewitsch verkommt im Dschungelcamp 2015 immer mehr zur Lachnummer und droht damit Walter den Rang als Hauptgesprächsthema abzulaufen. Bei Twitter erntet sie an Tag 6 auf jeden Fall am meisten Spott.

Tanja bekommt an Tag 6 im Dschungelcamp 2015 ordentlich ihr Fett weg. Bei der Dschungelprüfung beweist sie laut der überwiegenden Mehrheit der Twitterer einmal mehr, dass bei ihr oberhalb der Brüste nicht mehr viel vorgeht.

Da drängen sich Vergleiche zu fast vergessenen TV-Serien auf.

Um Walter Freiwald - den Möchtegern-Bundespräsidenten - machen sich die Twitter-Nutzer inzwischen allerdings eher Sorgen.

Wenigstens für einen hat das Dschungelcamp aber nachhaltig Erfolg gebracht.

Moderatorin Sonja Zietlow war für so einige in Hochform.

Die ausgefallenen Moderationen sorgen aber nicht nur für gute Laune.

Auch Angelinas Forderung nach Nahrungsergänzungsmitteln, mit denen sie ihren Hungerstreik besser durchhält, sind Thema.

Und noch mal Sarah Kuttner - wenigstens bei ihr sorgt die Sendung für ein wenig gute Laune.

(gesammelt von mom)