Dschungelcamp 2017: Wie gefährlich ist die radikale Dschungel-Diät?

Kommentare1

Radikal-Diät Dschungelcamp: Wenn die Kandidaten in den Prüfungen keine Sterne holen, dann bekommen sie auch nichts in den Magen. Jeden Tag gibt's nur eine halbe Tasse Reis und Bohnen - das sind knapp 200 Kalorien. Aber ist das nicht gefährlich? © Promiflash

Neue Themen
Top Themen