Mit diesem emotionalen Talk haben Marc Terenzi und seine Exfreundin Gina-Lisa Lohfink die RTL-Zuschauer von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" wohl mächtig überrascht.

Dass Gina-Lisa und Marc 2009 mal ein Paar waren, das wissen wohl die meisten – so auch Frl. Menke. Allerdings wundert sie sich am siebten Dschungeltag über das besondere Verhältnis des Expärchens und stellt gegenüber Gina-Lisa fest: "Dass du mal was mit Marc hattest, das merkt man überhaupt nicht mehr." Richtig erkannt! Allerdings will es die 56-Jährige ganz genau wissen und hakt beim Model nach: "Ist das viele Jahre her?"

Gina-Lisa in Plauderlaune

Wer jetzt denkt, dass Frau Lohfink versucht, sich aus der Affäre zu ziehen um den privaten Fragen des Schlagerstars aus dem Weg zu gehen, der irrt. Denn das ehemalige "GNTM"-Sternchen scheint in Plauderlaune zu sein und erzählt brühwarm aus dem Nähkästchen: "Schon ein paar Jahre, ja. Bei mir ist es so, […] wenn Schluss ist, dann ist für mich Schluss und dann kann ich so im Kopf damit abschließen."

Dass Exfreund Marc ihr währenddessen direkt gegenüber sitzt und alles mithören kann, scheint der 30-Jährigen egal zu sein. Stattdessen fügt sie noch hinzu: "Ich will meine Ex-Freunde gar nicht mehr sehen. Das ist jetzt wirklich eine Ausnahme." Hoppla, klingt ganz danach, als hätte Gina-Lisa mit Terenzi wirklich längst emotional abgeschlossen.

Liebes-Comeback bei Marc und Lohfink?

Doch im Dschungel-Telefon wird die gebürtige Seligenstädterin noch deutlicher und offenbart dem Millionen-Publikum vor den deutschen Fernsehern, wie es ihr nach der Trennung von Marc erging. "Ich war mit ihm zusammen. Ich war auch glücklich. Es ist dann einfach viel passiert und dann habe ich Monate gebraucht, um das alles zu verarbeiten." Nichtsdestotrotz scheint nicht alles in der Beziehung schlecht gewesen zu sein. Denn Gina-Lisa stellt auch klar, dass sie die Zeit mit Marc ein Leben lang schön in Erinnerung behalten werde.

Und die schöne Zeit mit dem Ex-"Natural"-Musiker dauerte wohl länger als angenommen: Während es in der Öffentlichkeit immer hieß, die beiden seien nur ein halbes Jahr zusammen gewesen, stellt sich am Lagerfeuer heraus, das dem nicht so war. "Wir hatten eine gute Zeit. Eineinhalb Jahre oder sowas?", erinnert sich der Papa von vier Kindern an die Beziehung mit Lohfink. Und tatsächlich soll es sogar eine gemeinsame Wohnung gegeben haben. Und obwohl sich Terenzi und Lohfink inzwischen wieder gut verstehen und ab und an verstohlene Blicke ausgetauscht werden, sieht es bis jetzt nicht nach einem Liebes-Comeback aus.

Wer packt noch private Details aus?

Am meisten würden sich die "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Gucker wohl freuen, wenn alle "IBES"-Kandidaten ein paar pikante Informationen über sich preisgeben würden. Denn während Gina-Lisa Lohfink und Marc Terenzi in Erinnerungen schwelgen und Sarah Joelle Jahnel (27) es nicht lassen kann, ihre nackten Brüste im TV zur Schau zu stellen, halten sich Mitstreiter wie Markus Majowski (52) oder Thomas Häßler (50) mit gefühlvollen Geständnissen noch zurück. Aber glücklicherweise bleibt den Dschungelteilnehmern noch bis zum 28. Januar Zeit, nicht bekannte Details auszupacken.   © top.de