Es war nur eine Frage der Zeit, bis den Dschungelcamp-Zuschauern nackte Tatsachen präsentiert werden. Und wer ist die Erste, die blank zieht? Natürlich Sarah Joelle Jahnel.

Mehr zu Sarah Joelle Jahnel im Dschungelcamp 2017

Auch die fünfte Folge von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" hat wieder jede Menge zu bieten. Diesmal ist es Sarah Joelle Jahnel (27), die die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich lenkte. Wenn auch nur kurz und dank gekonntem Zusammenschnitt.

Nackte Tatsachen von Sarah Joelle Jahnel

Obwohl es im Dschungelcamp eigentlich um Hanka Rackwitz' (47) (gefühlt tausendstem) Zusammenbruch geht, sorgt Sarah ganz nebenbei für den ersten Busen-Blitzer der Staffel.

Während sich Hanka über zu viel "nackte Ärsche, Titten und künstliche Wimpern" aufregt, spielt RTL den Nackt-Joker und präsentiert die 27-Jährige frontal oben ohne unter der Dschungel-Dusche. Keine große Überraschung, nachdem sie gerade erst bei "Adam und Eva" teilgenommen hatte.

Micaela Schäfer macht Sarah Joelle knackig für das Dschungelcamp.

Erst Playboy ...

2013 hatte sich die Kölnerin außerdem für den deutschen Playboy ausgezogen, nachdem sie bei "Deutschland sucht den Superstar" ihr Gesangstalent zum Besten gab – und immerhin den 14. Platz belegte. Und das, obwohl sie von Pop-Titan Dieter Bohlen (62) als "Schlampe" bezeichnet wurde. Seitdem ist von ihr als Sängerin jedoch nichts mehr zu hören.

... dann Sex-Messe

Die Karriere als Erotikmodel lief allerdings erst richtig an: 2016 war sie zusammen mit Micaela Schäfer (33) das Gesicht der Sex-Messe "Venus" in Berlin.

Deswegen ist es keine große Überraschung, dass ausgerechnet Sarah Joelle im Dschungelcamp als Erste für nackte Tatsachen sorgt ...

Mehr Infos und News zum Dschungelcamp  © top.de