Bei Marc Terenzi (38) dürften am Wochenende die Korken geknallt haben: Der Popsänger und Stripper ist Sieger des Dschungelcamps 2017 und damit Dschungelkönig. So viele Zuschauer haben für ihn gestimmt.

Mehr Infos zu Marc Terenzi

Dschungelkönig Terenzi über seinen Sieg, seine Mitcamper und massiven Gewichtsverlust.

Marc Terenzi hat das Dschungelcamp mit überwältigender Mehrheit für sich entschieden. Das belegen die Voting-Ergebnisse, die RTL am Sonntag veröffentlichte.

Auf die in der Sendung am Samstagabend gestellte Frage "Wer soll Dschungelkönig/-königin werden?" sprachen sich 74,3 Prozent für den US-Amerikaner aus.

Weit abgeschlagen konnte TV-Immobilienmaklerin Hanka Rackwitz (47) als Zweite 25,7 Prozent der Anruferstimmen auf sich vereinen.

Dschungelcamp: Aufholjagd von Marc Terenzi

Doch das Ergebnis war nicht immer so klar. Bis zum 20. Januar hatte Rackwitz die Nase vorn.

Erst ab dem 21. Januar konnte Marc Terenzi mit seinem charmanten Denglisch das Ruder rumreißen.

Aus den Voting-Ergebnissen geht auch hervor, dass Rackwitz mehrere Tage hintereinander die meisten Stimmen für den Verbleib im Dschungel erhielt. Sie führte mit 24,03 Prozent am 19. Januar und mit 19,78 Prozent am Tag darauf das Camp-Ranking an.

An diesen Tagen mussten das Erotikmodel Sarah Joelle Jahnel (28) und der "Neue Deutsche Welle"-Star Fräulein Menke (56) das Camp verlassen. (jj)

Mehr Infos und News zum Dschungelcamp© top.de