Matthias Mangiapane erhält im Dschungelcamp Heiratsantrag

Kommentare36

Mann oder Memme? Irgendwie ist Matthias beides. Und bald auch noch unter der Haube. Sein Hubert machte ihm im Dschungelcamp an Tag 11 einen Heiratsantrag. © teleschau - der mediendienst GmbH

Es war, als würde der Messias seine Jünger verlassen. Ansgar Brinkmann, der unzähmbare Longboard-Fahrer, hatte sich am Abend zuvor mit den Worten "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" selbst des Platzes verwiesen. Nun weinten alle, beteten, bedauerten. Und hofften: auf den Videobeweis. Vor allem Tina: "Wenn das nicht gesendet wird, dann halten wir unsere Klappe und Ansgar bleibt drin."
Die alte Nachteule hatte nämlich Matthias Mangiapane ins Bett geschickt. "Das kriegt doch eh keiner mit." Der ließ sich nicht zweimal bitten, kuschelte sich - das war vor seiner Verlobung - zu Tatjana ins Bettchen und ließ Tina allein Feuerwache halten. Und das ist ...
Der Dschungel hatte mit voller Härte reagiert und die Höchststrafe verhängt: Daniele zerstörte das Lager trotzdem nicht. Er haute einfach ab. In die Dschungelprüfung, für die er sich selbst nominierte. Ein bisschen Ruhe tut gut. Allen. "Einmal durchatmen, Leute" hörte man die Stoßgebete, als Daniele auf dem Weg war - mit Schnatterinchen Kattia im Schlepptau.
Neue Themen
Top Themen