Schlagersängerin Tina York redet im Dschungelcamp über ihr tragisches Liebesleben. Und wie sie nach den vielen Enttäuschungen nun mit dem Thema umgeht.

Alle News und Infos zum Dschungelcamp 2018

Tina York (63) ist eine der ehrlichsten Seelen im Dschungelcamp. Beim Lagefeuer-Plausch mit Kattia Vides sprach sie nun über die Männer in ihrem Leben.

23 Jahre Liebe

Nachdem ihre erste Ehe in die Brüche gegangen war, lernte sie einen neuen Mann kennen – und war ganze 23 Jahre mit ihm zusammen. Aus den Augenbrauen von Kattia spricht Hochachtung.

Doch die Geschichte nimmt eine tragische Wendung: "Dann ist man auseinandergegangen und dann starb er drei Jahre später, was mir sehr, sehr, sehr leid tat."

Im Dschungel-Telefon geht sie auf den Schock noch einmal ein: "Für mich war der Tod von Peter sehr plötzlich, sehr unerwartet und sehr brutal." Dann bricht sie in Tränen aus.

Trennung im April

Auch der Schmerz über ihre letzte Trennung sitzt noch tief: "Jetzt zum Schluss hatte ich auch einen wunderbaren Mann. Wir haben uns nach sieben Jahren im April getrennt."

Kattia versucht Tina Mut zu machen, dass es vielleicht noch eine zweite Chance für die gescheiterte Beziehung geben könnte, aber da ist Tina ganz realistisch – die Schmerzen der Hoffnung will sie sich ersparen.

Stattdessen hat sie nun einen neuen Plan für die Liebe, den sie im Dschungeltelefon verrät: "Ich gehe jetzt nicht mehr los, um eine neue Liebe zu finden. Ich würde mich gerne finden lassen." (mia)

Bildergalerie starten

Dschungelcamp 2018: Das ist Kandidatin Tina York

17 Mal trat sie in der ZDF-Hitparade auf, dann wurde es ruhig um Tina York. Jetzt zog sie ins Dschungelcamp ein - und wäre bei ihrer Ankunft fast ertrunken.


© top.de