Nicht mehr lange, bis das Dschungelcamp auf RTL wieder losgeht. Zwar sind die Promi-Kandidaten noch nicht offiziell bestätigt, doch ist bereits durchgesickert, wer wahrscheinlich am 10. Januar 2020 an der mittlerweile 14. Staffel teilnimmt. Nun soll auch ein ehemaliger GZSZ-Star mit dabei sein.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Wenn es bald wieder heißt: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!", dann soll auch er beim RTL-Dschungelcamp mit von der Partie sein: Die Rede ist von Schauspieler Raúl Richter. Wie die "Bild" berichtet, soll der 32-Jährige ebenfalls in den australischen Busch ziehen.

Raúl Richter ist vor allem für seine Rolle als Dominik Gundlach in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bekannt. Von 2007 bis 2014 war er in der Serie zu sehen. 2010 belegte er außerdem den vierten Platz bei "Let's Dance". Zuletzt spielte Raúl Richter den Titelhelden in dem Stück "Der Sohn des Bärenjägers" bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg.

Elf Promis bereits im Gespräch für das Dschungelcamp

Nun soll er der wohl letzte der zwölf Dschungelcamp-Teilnehmer für 2020 sein. Der Ex-GZSZ-Darsteller wäre damit in bester Gesellschaft. Neben ihm sollen außerdem mit von der Partie sein: Ex-Bachelorette-Kandidat Marco Cerullo, Wendler-Ex Claudia Norberg, Daniela "Danni" Büchner, die einstige DSDS-Teilnehmerin Antonia Komljen, Superhändler Markus Reinecke, Model Anastasiya Avilova, Ex-"Love Island"-Star Elena Miras, der ehemaliger DSDS-Sieger Prince Damien, Schauspielerin Sonja Kirchberger, Ex-Boxer Sven Ottke sowie der einstige CDU-Politiker Günther Krause.

Offiziell bestätigt sind die Promis für das Dschungelcamp 2020 allerdings noch nicht. Der Sender RTL hält sich wie jedes Jahr bis kurz vor Staffelstart bedeckt. Man darf also auch weiterhin gespannt sein.

Wann Sie täglich einschalten müssen, finden Sie übrigens hier bei unseren Sendeterminen fürs Dschungelcamp © 1&1 Mail & Media / CF