Eigentlich wollte Felix van Deventer die frohe Baby-Kunde geheim halten. Doch da hat der diesjährige Dschungelcamper die Rechnung ohne die Kameras und Mikrofone und vor allem ohne Mitkandidat Domenico de Cicco gemacht.

Mehr News vom Dschungelcamp gibt es hier

"GZSZ"-Star Felix van Deventer wird zum ersten Mal Papa. Das hat der Schauspieler am Montag bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" verraten – wenn auch nicht ganz freiwillig.

Sehen Sie auch: GZSZ Drama: Wird Emily diese Attacke überleben?

Stillschweigen? War wohl nichts

Eine der Regeln im Dschungelcamp lautet schon seit Jahren: Gehe niemals alleine zum Toiletten-Häuschen. Also machten sich der 22-Jährige und Mitcamper Domenico de Cicco gemeinsam auf den Weg, Männertalk inklusive.

Während der 35-jährige de Cicco von seiner im Oktober 2018 geborenen Tochter und seiner Freundin schwärmte, die er heiraten möchte, sobald er aus dem australischen Dschungel zurückkehrt, hielt sich van Deventer zunächst noch bedeckt.

Über seine Lippen kam lediglich ein kryptisches: "2019 wird auch das Jahr von meiner Freundin und mir."

Domenico, der Schnellchecker

Am Lagerfeuer hielt es der "GZSZ"-Star dann aber offenbar doch nicht mehr aus. Für die Kameras nicht erkennbar, malte er etwas in den Boden.

De Cicco überlegte kurz, dann machte es Klick: "Baby? Du?", fragte er den 22-Jährigen stutzig. Dieser grinste daraufhin nur glücklich und legte bedächtig den Finger auf seine Lippen.

Zu spät, die Baby-News aus dem Dschungel sind raus. Herzlichen Glückwunsch!

(cos)  © spot on news

Dschungelcamp 2019: Doch nicht alles echt? Geheimnisse enthüllt!

Alles fake? Insider von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" sollen so manche Geheimnisse über das Leben im Dschungel enthüllt haben. © ProSiebenSat.1