Alle News zum Dschungelcamp

Das Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" steht an – doch welcher Dschungelcamper soll gewinnen? Prince Damien, Danni Büchner oder Sven Ottke kämpfen um den Sieg.

Die drei Finalisten stehen fest: RTL wirft an Tag 15 zwei Kandidaten aus der Show. Danni Büchner bekommt nach der Verkündung einen Weinkrampf.

Dschungelcamp 2020: Damit Sie wissen, wann Sie heute fürs Finale des Dschungelzirkus einschalten müssen, finden Sie hier die Sendetermine.

Die drei Finalisten stehen fest: RTL wirft an Tag 15 zwei Kandidaten aus der Show. Danni Büchner bekommt nach der Verkündung einen Weinkrampf.

Elena ist weg, die dicke Luft bleibt: Im Dschungelcamp-Halbfinale legt sich Danni Büchner mit den Stieren im Camp an und feuert aus allen Lästerrohren. Sven Ottke brennen daraufhin die Sicherungen durch. Einen Tag müssen sie aber noch miteinander aushalten.

Elena Miras hat die Show verlassen. Damit sollte der Ex-Box-Champion eigentlich keinen Grund mehr zum Ausflippen haben. Allerdings ist die Witwe von Jens Büchner eine würdige Nachfolgerin.

Tränen bei Sonja Zietlow: Womit der frisch gekrönte IBES-Held die sonst so taffe Moderatorin mitten ins Herz traf.

Kurz vor dem Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" muss "Trödelfuchs" Markus Reinecke das Camp verlassen. Warum er sich mit Danni Büchner wohl nie verstehen werden wird, hat er im Interview verraten.

Die 41-Jährige redet gerne. So auch bei ihrer Nachtwache mit Raul Richter. Zunächst geht es um das traurige Liebesleben von Prince Damien. Danach wird der "Trödelfuchs" das Ziel ihrer Lästereien.

Favoritin Elena Miras ist raus - offenbar hatten die Zuschauer genug von ihrer Sofort-Eskalation. Doch welche Eigenschaften braucht ein "Star", um den Thron zu besteigen?

Im australischen TV-Dschungel sorgte Elena Miras für ordentlich Krawall. Nach ihrem Auszug wirkt sie im Interview allerdings eher wie ein braves Kätzchen.

Auch an Tag 14 heißt es wieder: Koffer packen. Einen Kandidaten wollen die Zuschauer nicht mehr im Camp sehen. Damit sind nur noch fünf Promis übrig.

Was genau war der Trennungsgrund zwischen Claudia Norberg und Michael Wendler? Bereits an Tag zwei im Dschungelcamp kündigte Elena Miras an, die Antwort zu kennen. Die blieb sie bis jetzt schuldig. Ein alter Bekannter aus "Das Sommerhaus der Stars" behauptet nun zu wissen, was dahintersteckt.

Sie haben das Dschungelcamp verpasst? Kein Problem, hier finden Sie alles, was passiert ist - und noch ein bisschen mehr.

Die Büchner-Witwe zog einmal mehr ihre ihre große Ego-Show im Regendwald durch - und ließ ihre Mit-Camper hungern. Doch der große Schock kam ganz zum Schluss.

Im Dschungelcamp erzählt die 51-Jährige ihrer Busenfreundin Danni Büchner, wie sie ihren Ex-Mann kennengelernt hat. Und wie er ihr ein dreiviertel Jahr hinterher laufen musste, bis sie sich in ihn verliebt hat.

Die beiden Frauen halten gemeinsam Nachwache. Als die Witwe von Jens Büchner die Ex-Frau von Michael Wendler auf das Thema Geld anspricht, bekommt sie eine traurige Antwort.

Sechs sind raus, sechs noch dabei: An Tag 13 muss ein weiterer Promi die Koffer packen. Es ist wieder eine Frau.

Im RTL-Dschungelcamp geht an Tag 13 die Bombe hoch: Elena eskaliert - und legt sich mit Sven Ottke an. All das wegen einer Wasserflasche.

Raul Richter nimmt an Tag 13 die Trinkflasche der 27-Jährigen zur Dschungelprüfung mit. Darüber regt sie sich auch noch auf, als er und seine Mitstreiter zurückkehren. Sven Ottke kann die Aufregung nicht verstehen.

Das Dschungelcamp leert sich allmählich. An Tag zwölf muss der nunmehr fünfte Promi seinen Schlafplatz unter freiem Himmel verlassen.

Weil Sonja Kirchberger für ihre Lästereien vom Publikum abgestraft wurde, ist Elena im Dschungelcamp auf sich allein gestellt. Das hindert die Aggro-Schweizerin nicht daran, auf Sven Ottke loszugehen.

In den letzten Staffeln wurde dieses Wort von den Campbewohnern gefürchtet. Doch wenn die Kandidaten gegen Regeln verstoßen, müssen sie auch die Konsequenzen tragen.

Der Ex-Box-Champion mischt sich in eine Unterhaltung der 27-Jährigen ein und möchte sie zum Schweigen bringen. Damit begeht er einen fatalen Fehler.

Der Streit um die "Danny-Show" im Dschungelcamp ist an Tag 11 eskaliert: Vor allem Sonja Kirchbergers Vorwürfe waren so heftig, dass sich Danni Büchner die Tränen nicht mehr verdrücken konnte.

Danni Büchner macht sich im Dschungelcamp zur Außenseiterin. Was sagt ihre Managerin Melanie Thiele zu den ausgestrahlten Szenen ihres Schützlings?

Zum Heulen, zum Zusammenbrechen: Sonja Kirchberger und Macho-Markus suchten den Showdown. Ihr Ziel: Danni Büchner, die Reality-TV gestählte Trauernde, endgültig als Heuchlerin zu entlarven. So weit, so brutal. Doch vieles lief diesmal komplett anders – und rasch aus dem Ruder. Die Gesetze des Dschungels sind grausam.

Der interessanteste Aspekt an Claudia Norberg dürfte für die meisten wohl sein, dass sie einst mit Schlagersänger Michael Wendler liiert war. Ihr prominenter Ex-Mann ist natürlich auch im Dschungelcamp ein Thema. Bislang rückte Claudia allerdings nur mit wenigen Informationen heraus. Doch an Tag 11 der Show verrät sie, ob sie noch Gefühle für den Wendler hat.

Der irreguläre Dschungelcamp-Ausstieg von Günther Krause verschaffte den Promis einen Tag ohne Rauswurf. Doch an Tag 11 geht alles wieder seinen gewohnten Gang und ein Kandidat fliegt aus dem Camp. Einen anderen trifft das besonders hart.

Ging Danni könnte mit einer verbalen Entgleisung ihre Chancen auf die Dschungelkrone endgültig beerdigt haben.

Während zwei Favoriten zu "Losern" wurden, überrascht ein "Dschungel"-Mauerblümchen mit verstörenden Details aus einer früheren Beziehung. Über allem thront jedoch eine hämische Daniela Büchner.

An Tag 9 im Regenwald muss Markus Reinecke in die Dschungelprüfung - und bringt sich dabei selbst in Gefahr: Ein Tier ist dem Superhändler nicht gerade wohlgesonnen.

Langsam lichten sich die Reihen im Dschungelcamp. Doch an Tag 10 der RTL-Show haben Zietlow und Hartwich eine Überraschung für die Kandidaten parat.

Wer gehofft hatte, das Anastasiya Avilova im Dschungelcamp für Wirbel sorgt, wurde bislang enttäuscht. Denn die 31-Jährige hielt sich eher bedeckt. Doch mit einer düsteren Geschichte aus ihrer Vergangenheit kommt Anastasiya an Tag 10 des Camps endlich aus sich heraus. 

Da waren es nur noch neun: Erneut muss ein Kandidat das Dschungelcamp verlassen. Und für diesen ist der Rauswurf wirklich ein Schock.

Nach einer Woche sind die Dschungelcamper in der Bringschuld: Denn was die Büchner-Witwe und die nörgelnde Schweizerin bislang abliefern, reicht noch lange nicht.

Wie sich die Stimmung im Dschungelcamp entwickelt und warum die Gruppendynamik mit der Zeit immer spannender wird, verrät Team-Expertin Svenja Hofert.

Gehört Daniela Büchner zu den bestverdienenen "Stars" im Regenwald? Und wie gut haben Sonja Kirchberger, Elena Miras und Co. verhandelt?

Erst kam die Invasion der Giftspinnen, dann die Evakuierung wegen Sintflut. Danni, tja, ist immer noch da. Jemand anderes aber nicht mehr.

Während ihrer Nachtwache erhalten Raul Richter und Toni Trips plötzlich ungebetenen Besuch von mehreren Spinnen. Für die Promis nicht nur eine unangenehme, sondern sogar eine gefährliche Situation. Denn die Achtbeiner entpuppen sich als giftig. 

Die starken Regenfälle in Australien sorgen für ein Novum: Erstmals verkünden die Moderatoren nicht direkt im Camp, wer als Erster gehen muss.

In den vergangen Tagen des Dschungelcamps ließ Sonja Kirchberger kein gutes Haar an Danni Büchner. Mitfühlender geht sie hingegen mit Marco Cerullo um. Der wird nämlich an Tag 8 des Camps von Selbstzweifeln geplagt und findet in der Schauspielerin eine Stütze in der Not. 

Elena Miras lebt in Angst. Die 27-Jährige wird aktuell vom Jugendamt auf ihre Tauglichkeit als Mutter überprüft. Das macht ihr auch im Dschungelcamp schwer zu schaffen. Bei einem Gespräch mit Sonja Kirchberger wird offensichtlich, wie sehr Elena die Sorge um ihre Tochter mitnimmt.

Daniela Büchner sammelt im Dschungelcamp nicht gerade Sympathiepunkte – auch ihre gute Bekannte Melanie Müller hat nun genug von ihr.

Dunkle Wolken über dem Dschungelcamp: Starke Regenfälle überfluten das Promi-Lager in Australien. Der erste Kandidat wurde bereits aus der RTL-Show "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" gespült.

Er war seit der ersten Staffel dabei. Am Ende der Sendung am Donnerstagabend blendete der Sender eine Traueranzeige ein. Friebe verstarb am 15. Januar.

Die erste Woche im australischen Dschungel ist vorüber und die Fronten verhärten sich zunehmend. Besonders die beiden Reality-TV-Sternchen Danni Büchner und Elena Miras drängen sich immer mehr in den Vordergrund - und sorgen im Camp für gereizte Gemüter. Die Herren halten sich dabei eher im Hintergrund.

Und täglich grüßt die Dschungelprüfung: Zum siebten Mal muss Danni Büchner zum Sterne-Sammeln antreten. Begleitet wird sie dabei erneut von Elena. Doch während die beiden bei der Prüfung als Team "Dreck fressen", liegen sie sich nach dem ekeligen Festmahl ordentlich in den Haaren.

Bereits an Tag 6 des Dschungelcamps hat Sonja Kirchberger Zähne gegenüber Daniela Büchner gezeigt. Auch einen Tag später beweist die Schauspielerin, dass sie keine allzu hohe Meinung von der 41-Jährigen hat. Eine Gleichgesinnte findet sie dabei in Elena Miras.

Nein, es sind nicht nur Danni Büchner und Elena Miras im "Dschungel"! Wobei man das auch an Tag 7 wieder denken konnte. Die beiden "Sonnenscheinchen" gingen sich nach der "Dschungel-Prüfung" ordentlich an die Gurgel. Sonja Kirchberger, Anastasiya Avilova und Toni Trips hatten allerdings auch noch Sprechrollen in der "Danni-Show". Testosteron im Busch? Fehlanzeige!