RTL Dschungelcamp 2019: Kandidaten ★ News ★ Bilder ★ Videos

Romantik statt Ekel-Alarm: Matthias Mangiapane verlobt sich unter Tränen im Dschungelcamp 2018. Doch ganz so überraschend, wie Mangiapane die Zuschauer glauben lassen wollte, kam der Antrag offenbar nicht. 

Daniele Negroni ist auf Entzug, der Dschungelcamper ist nervlich am Anschlag. Auch an Tag zwölf strapazieren die restlichen "Stars" die Nerven des 22-Jährigen. Da kann man schon einmal austicken – doch nun formiert sich Widerstand gegen den rüden Ton des "HB-Männchens".

Da waren's nur noch sechs im Dschungelcamp: Am Dienstag muss Natascha Ochsenknecht ihr Lager im australischen Busch räumen. Die Entscheidung der Zuschauer kommt überraschend.

Tatjana Gsell ist raus aus dem Dschungelcamp - und heilfroh darüber. Im Interview mit unserer Redaktion verrät sie, was sie so zermürbt hat und warum es schlimm ist, Daniele Negroni bei seinem Suchtproblem zu beobachten.

Dschungel-Kandidatin Jenny Frankhauser kehrte im Gespräch mit Tina York ihr Innenleben nach außen.

Nachdem Ansgar Brinkmann tags zuvor mit dem Schleudersitz freiwillig aus dem Dschungelcamp katapultierte, dürfen an Tag elf wieder die Zuschauer entscheiden, wer fliegt - Tina York ist es nicht.

Mann oder Memme? Irgendwie ist Matthias beides. Und bald auch noch unter der Haube. Sein Hubert machte ihm im Dschungelcamp an Tag 11 einen Heiratsantrag.

Wenige Tage vor dem Finale von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" erhalten die "Stars" traditionell Post aus der Heimat. Traditionell brechen die Dschungelcamper bei der Lektüre in Tränen aus. So auch in diesem Jahr - doch DAS gab's noch nie!

In der diesjährigen Ausgabe des Dschungelcamps werden die Kandidaten anscheinend besonders intensiv gequält. Ständig werden Regelverstöße bestraft, endlose Schatzsuchen und Zigarettenentzug stellen die Nerven der Camper auf die Probe.

Daniele Negroni kann wieder aufatmen – oder vielmehr einatmen. Am Sonntag bekam der 22 Jahre alte Dschungelcamp-Teilnehmer nach mehrtägigem Verbot endlich seine geliebten Glimmstängel zurück. Aber diese "Atempause" währt nicht lange …

Endlich steht der Dschungel-Segen wieder gerade: Daniele Negroni wurde von RTL erhört und darf wieder schmökern.

Ansgar Brinkmann platzte im Dschungelcamp der Kragen: Weil er erneut für einen Regelverstoß bestraft werden sollte, verließ er das Camp. Im Interview mit unserer Redaktion steht er zu seinem Ausstieg und sagt: Weder Spielregeln noch RTL bestimmen, wie ein Ansgar Brinkmann zu leben hat!

So richtig betrübt scheinen die diesjährigen Dschungelcamper über ihr vorzeitiges Busch-Aus nicht zu sein: Sie machen im Hotel Versace ordentlich einen drauf!

Den Schlafentzug spüren die Stars im australischen Dschungel von Tag zu Tag mehr. Schließlich müssen zwei Camper das Lagerfeuer bewachen - auch in der Nacht. Tina York möchte helfen und bleibt stundenlang wach. Das hört Daniele Negroni garnicht gerne.

Im letzten Jahres verstarb Matthias Mangiapanes Schwiegermutter – ihre Asche trägt er in einem Anhänger bei sich. Jetzt sprach er erstmals über die emotionale Vergangenheit, die sie verbindet.

Wer schon immer wissen wollte, wie die Ochsenknechts auf die Namen ihrer Kinder gekommen sind, wurde am neunten Dschungeltag endlich aufgeklärt.

Es ist bisher wohl eine der größten Überraschungen der diesjährigen Staffel: Ansgar Brinkmann hat das Dschungelcamp freiwillig verlassen. Das ist der Grund für seinen Ausstieg.

Ansgar Brinkmann und Daniele Negroni bestreiten dieses Mal die Dschungelprüfung. Sie müssen neun Fragen richtig beantworten und gewinnen mit jeder korrekten Antwort einen Stern. Hätten Sie alles gewusst?

Nach Giuliana Farfalla gibt es die nächste freiwillige Aufgabe beim Dschungelcamp 2018. Es ist eine große Überraschung.

Ihre Mission ist klar: David Friedrich und Daniele Negroni sollen auf Schatzsuche gehen. Die anderen Dschungelcamper dürfen davon aber nichts merken. Eine schwierige Angelegenheit, wenn man bedenkt, dass sie alle Aufgaben vor den Augen der anderen erledigen müssen.

Tatjana Gsell hat es mit den Männern nicht immer leicht gehabt. Im Dschungelcamp am nächtlichen Lagerfeuer vertraut sie sich nun ihrer Mitstreiterin Natascha Ochsenknecht an. Tatjanas Enthüllungen sind erschreckend.

Ansgar Brinkmann und Daniele Negroni mussten in der neunten Folge zur Dschungelprüfung antreten. Dabei mussten sie insgesamt neun Fragen beantworten. Hätten Sie alle Sterne ergattert?

Je länger die Stars im Dschungelcamp sitzen, desto mehr von ihnen möchten am liebsten das Handtuch werfen. Auch Tatjana Gsell ist langsam mit ihren Kräften am Ende - und weint heimlich abseits der anderen Camper.

Am achten Tag von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" darf Sydney Youngblood das Camp in Australien verlassen. Die Erleichterung ist dem Soul-Sänger ins Gesicht geschrieben, als er sich von seinen Mitcampern verabschiedet. Auch im Interview mit unserer Redaktion ist er entsprechend gut gelaunt. Ob er die Teilnahme bereut und was er am Dschungelcamp auf keinen Fall vermissen wird, lesen Sie hier.

Matthias Mangiapane ist bisher in jede einzelne Dschungelprüfung gewählt worden - ob in Begleitung oder alleine. Dieses Mal können die Camper selbst entscheiden, welche vier Kandidaten Essen erspielen sollen. Kaum ist Matthias einmal nicht dabei, regnet es Sterne.

Micaela Schäfer hat einen Dschungel-Favoriten! Holt sich Außenseiter Ansgar Brinkmann die Krone?

Kaum ist Jenny Frankhauser Teamchefin, da beschwert sich Matthias Mangiapane schon über sie, was das Zeug hält. Das Camp ist dreckig und unaufgeräumt? Alles ihre Schuld! Und dann müssen alle Stars unter ihrer Führung auch noch einen Luxusartikel abgeben.

Da waren es nur noch neun: Seit Mittwoch dezimiert sich die Zahl der Dschungelcamp-Kandidaten immer weiter. Nach Giuliana Farfalla und Sandra Steffl verlässt nun auch noch Sydney Youngblood das Camp. Die Zuschauer wollen ihn nicht mehr sehen.

Sieben Tage "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" - das sind sieben Tage voller Entbehrungen und Ekel-Prüfungen. Aber auch die Bewohner im "Dschungelcamp" mussten leiden. Dabei geht jeder ganz unterschiedlich mit den Herausforderungen um.

Die Zuschauer haben entschieden: Sandra Steffl wurde als erster Promi aus dem Dschungelcamp 2018 gewählt. Schlimm findet sie das aber nicht, wie sie im Interview mit unserer Redaktion erklärt - denn zwei Dinge empfand sie als sehr belastend. Außerdem verrät sie, was uns RTL alles nicht gezeigt hat und stellt klar: Matthias Mangiapane ist anders, als wir alle denken!

Die vergangenen Staffeln haben bewiesen: Das Dschungelcamp ist die perfekte Möglichkeit, um Gewicht zu verlieren. Für Ex-Kandidatin Giuliana, die vor wenigen Tagen freiwillig das Camp verließ, ein absoluter Albtraum. Das ohnehin schon sehr schlanke Transgendermodel verriet vor Ablug, dass sie auf keinen Fall abnehmen will. Ob dieser Plan aufgegangen ist?

Im Dschungelcamp erhitzen am Lagerfeuer die Gemüter der Kandidaten und das Netz freut sich via Twitter.

Giuliana Farfalla verlässt das Dschungelcamp an Tag 6 freiwillig – diese fünf Ex-Camper haben noch früher aufgegeben als das Model!

Ohne seine Kippen liegen bei Daniele Negroni die Nerven blank. Er ist sich sicher: die hungernde Tina York bekommt heimlich leckere Extrawürste zugesteckt.

Eigentlich ist die Stimmung von Daniele Negroni und Matthias Mangiapane bei der Dschungelprüfung an Tag sieben ganz gut. Doch dann der Schock für Daniele: Irgendetwas steckt in seinem Ohr.

Bei Dschungelprüfung muss Dr. Bob mit Pinzette zu Hilfe eilen.

Erst am Mittwoch ist Giuliana Farfalla freiwillig aus dem Camp ausgezogen. Jetzt folgt ihr bereits der nächste Kandidat: Die Zuschauer haben Sandra Steffl aus dem Dschungel gewählt. Sie war anscheinend einfach zu langweilig.

Seit dem Dschungel 17 kennt jeder Hanka Rackwitz – und ihre Besonderheiten. Noch immer kämpft sie mit ihrer Zwangsstörung – und der Einsamkeit.

Nach sechs Tagen Dschungelcamp kippt allmählich die Stimmung. Die Teilnehmer sind zunehmend gereizt - aus unterschiedlichen Gründen.

Nach ihrem freiwilligem Auszug: Giuliana Farfalla muss jetzt einen Diss von Melanie Müller einstecken. Und der geht im wahrsten Sinne unter die Gürtellinie!

Ihr Auszug aus dem Dschungelcamp 2018 kam überraschend: Giuliana Farfalla verließ die Show am Mittwoch freiwillig. Im Gespräch mit unserer Redaktion verrät sie, wie lange sie schon mit dem Gedanken spielte aufzuhören.

Zu einer Versöhnung gehören immer zwei! Was denkt Jenny Frankhauser darüber, wieder mit Halbschwester Daniela Katzenberger zu reden?

Pietro Lombardi ist klar im Team DSDS: Der Sänger drückt Dschungelcamper Daniele Negroni die Daumen!

Das Dschungelcamp ist nicht für alle Menschen gemacht. Dies mussten seit der ersten Staffel 2004 bereits einige Kandidaten erfahren. In dieser Staffel stieg Giuliana Farfalla am Mittwoch nach sechs Tagen vorzeitig aus. Immerhin, denn andere Kandidaten haben es früher nicht so lange ausgehalten.

Eigentlich kennen die RTL-Zuschauer Tina York als ruhige, angenehme und vor allem schlafende Kandidatin im Dschungelcamp. Und genau das ist auch ihr wunder Punkt: Sie schläft tagsüber nicht! Das sagt sie zumindest. Die ganzen Kameraeinstellungen? Alles nur Fake-News.

Als Jenny Frankhauser und Tina York zusammen das Lagerfeuer bewachen, bricht die 69 Jahre alte Dschungelcamperin unversehens in Tränen aus.

Matthias Mangiapane sorgt in diesem Jahr für reichlich Furore im Dschungelcamp – echte Emotionen oder alles Taktik?

Kann es Daniele Negroni noch zum Dschungelsieg schaffen? Aktuell glänzt der DSDS-Star nicht gerade mit übermäßig viel Sendezeit – doch seine Negromies haben schon einen Plan, wie sie ihrem Idol die Krone sichern: Beim Sieger-Voting anrufen bis die Finger bluten!

Im Dschungelcamp geht sowohl beim kleinen, als auch beim großen Geschäft gut und gerne mal was schief. Das waren die kuriosesten IBES-Klo-Pannen!

Matthias Mangiapane versucht alle Dschungelprüfungen anzutreten, nur vor einer Sache hat er Angst!