Pietro Lombardi nimmt seinen Job als neuer DSDS-Juror ernst – zu ernst, wie viele seiner Fans finden. Jetzt hat sich der Sänger zu den Vorwürfen, er sei zu kritisch, bei Instagram geäußert.

Mehr Promi-News lesen Sie hier

Derzeit läuft die 16. Staffel der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" bei RTL.

Ein ehemaliger Sieger der Show steht jetzt auf der anderen Seite und bewertet die Nachwuchstalente: Pietro Lombardi.

Seit Anfang Januar sitzt er neben Dieter Bohlen, Oana Nechiti und Xavier Naidoo in der Jury – und mausert sich immer mehr zum größten Kritiker, wie seine Fans finden.

Er macht sogar Jury-Papa Dieter Bohlen Konkurrenz, der eigentlich mit seiner spitzen Zunge als führender Austeiler bekannt ist.

Lesen Sie auch: Mützen-Eklat: Pietro Lombardi darf nicht im ZDF-Fernsehgarten auftreten

Deshalb bleibt er streng

"Ich hab mir mal ein paar Kommentare durchgelesen und manche schreiben 'Pietro, du bist sehr, sehr ernst und streng bei DSDS'", erzählt Pietro Lombardi in einem Video auf seiner Instagram-Seite.

Der Sänger gibt zu: "Das stimmt". Doch er erklärt sofort, warum er sich so verhält. Es gehe schließlich um die Zukunft der Kandidaten und er möchte seine ehrliche Meinung sagen, so Lombardi – und fügt mit ernstem Gesichtsausdruck hinzu: "Stellt euch mal vor ich wäre bei DSDS und nur lustig und hätte nur Faxen gemacht. Dann hätten alle gesagt: Pietro nimmt seinen Job nicht ernst. Und wenn ich immer das Gleiche sagen würde wie die Juroren, hätten alle gesagt, der Junge hat keine eigene Meinung."

"Ich bin happy"

Im Großen und Ganzen stellt der Juror fest: "Man kann es eh nie allen recht machen." An seiner kritischen Haltung wird Pietro Lombardi bei DSDS also nichts ändern.

"Ich bin happy, ich bin glücklich, ich möchte einfach meine Erfahrungen den Kandidaten mit auf den Weg geben." Am Ende des Videos gibt es noch einen Luftkuss an die Fans - zur Versöhnung. (jom)  © spot on news

Bildergalerie starten

DSDS: Dieter und Xavier rasseln aneinander!

In Thailand ist es heiß. Das schlug nicht nur den 24 Recall-Kandidaten von DSDS auf Stimme und Gemüt, sondern auch der Jury. Dieter und Xavier rasselten aneinander - und Pietro hatte eine Begegnung der halluzinatorischen Art mit einem Piranha!