Herr Müller alias Elyas M'Barek muss noch ein letztes Mal ran: Im dritten Teil von "Fack Ju Göhte" muss er seine Chaos-Klasse irgendwie zum Abitur bewegen.

Hat der Schul-Albtraum endlich ein Ende? Im dritten Teil von "Fack Ju Göhte" muss Elyas M'Barek (35) als Lehrer Zeki Müller seine Schüler auf die Abschlussprüfungen vorbereiten. Die sind allerdings wenig motiviert, nachdem ihnen die Dame vom Berufsinformationszentrum jeden Zukunftstraum zerstört hat.

Die größte Hürde

Es dürfte also mal wieder nicht leicht werden für Müller und seine Chaostruppe. Ganz im Gegenteil: es sieht eher so aus, als wäre das die größte Herausforderung, vor der Lehrer und Klasse bisher überhaupt standen.

Erster Trailer zu "Fack Ju Göhte 3"

Im dritten und letzten Teil von "Fack Ju Göhte" muss das Abitur geschafft werden! © YouTube

Dafür werden auch im letzten Teil der Komödie wieder jede Menge deutsche Stars zu sehen sein: Katja Riemann (53), Uschi Glas (73), Bernd Stegemann (68), Farid Bang (31) und Jana Pallaske (38).

Fast alle dabei - bis auf eine

Die alten Bekannten wie Jella Haase (24) als Chantal oder Max von der Groeben (25) als Danger sind im Finale natürlich auch mit dabei. Eine fehlt diesmal allerdings: Karoline Herfurth (33) als Zeki Müllers Freundin Lisi. Es gibt laut Pressebildern allerdings auch eine neue Lehrerin, die diese Lücke füllen könnte ...

Auf den #FinalFack, der Hashtag unter dem sich die Fans ab jetzt über den dritten Teil austauschen dürfen, werden wir allerdings noch bis Ende Oktober warten müssen. (mia)

Bildergalerie starten

Elyas M’Barek – der "Fack ju Göhte"-Star im Wandel der Zeit

Durch die Jahre mit Elyas M’Barek: Wie aus dem Serien-Bubi ein waschechter Kino-Hottie wurde.

© top.de