Mit Spannung erwarten Fans die achte Staffel von "Game of Thrones". Einen ersten Vorgeschmack auf das Finale sowie den offiziellen Starttermin gibt es nun auf dem Twitter-Account der Erfolgsserie.

Mehr Infos zu "Game of Thrones" finden Sie hier

Der Winter naht, und zwar mitten im April: Ab dem 14. April feiert die achte und damit letzte Staffel "Game of Thrones" auf HBO Premiere. Das teilte der US-amerikanische Sender unter anderem auf der Twitter-Seite der Fantasy-Serie mit.

Neben dem offiziellen Starttermin der achten Staffel "Game of Thrones" gibt es für die Fans einen kleinen Teaser obendrein. In diesem sind Arya Stark, Sansa Stark und Jon Schnee in den Mauern von Winterfell zu sehen.

Die überlebenden Starks befinden sich in der Familiengruft und vereinen sich vor drei Statuen, die ihre eigenen Gräber darstellen. Plötzlich bricht Eiseskälte über die drei herein. Die Weißen Wanderer? Der Teaser endet mit Ungewissheit.

HBO-Chef begeistert von "GoT"-Staffel 8

Fest steht nur: Am 14. April geht es los. Die achte Staffel "Game of Thrones" umfasst insgesamt sechs Episoden, die alle etwa 90 Minuten lang sein sollen. HBO-Chef Richard Plepler kam bereits in den Genuss des Finales. Über dieses verriet er der "Variety" im Rahmen der Golden Globes sichtlich begeistert: "Es ist ein Spektakel. Die Macher haben sechs Filme gemacht. Ich dachte beim Schauen die ganze Zeit: 'Ich sehe gerade einen Film.'"

Die "Game of Thrones"-Macher David Benioff and D.B. Weiss hätten seine Erwartungen übertroffen. Weiterhin erklärte Plepler nämlich: "Sie wussten, dass die Messlatte hoch liegt, und sie haben sie übertroffen. Ich habe mir die Folgen zwei Mal ohne CGI angeschaut und ich bin stark beeindruckt. Es können alle eine außergewöhnliche und wahrhaft magisch produzierte Geschichte erwarten."  © 1&1 Mail & Media / CF

GoT-Finale wird ganz schlimm, meint Sophie Turner

Eine, die jetzt schon weiß, was in der allerletzten "Game of Thrones"-Folge passieren wird, ist Sansa-Stark-Schauspielerin Sophie Turner. Denn sie und ein Teil des Cast durften schon jetzt das finale Drehbuch lesen. Und so viel sei verraten: Das Ende der beliebten Serie wird tränenreich…