Endlich Nachschub für Fans von "Game of Thrones": Der Autor der Romanvorlage "Das Lied von Eis und Feuer", George R.R. Martin, verrät, dass wohl dieses Jahr der sehnlichst erwartete sechste Teil erscheinen wird. Doch die Sache hat einen Haken.

Wenige Sekunden bringen Fans von "Game of Thrones" zum Schwärmen.

Fünf Bände von "Das Lied von Eis und Feuer" von George R.R. Martin sind bisher erschienen. In Deutschland wurde die Fantasy-Saga in zehn Bände aufgeteilt. Das letzte Mal, als ein Buch der Reihe erschien, war 2011.

Eine viel zu lange Wartezeit, finden die meisten Fans. Sie wollen endlich wissen, wie es in Westeros weitergeht. Selbst die HBO-Serie "Game of Thrones" hat die Romanvorlage bereits überholt. Voraussichtlich im Sommer 2017 soll die siebte Staffel anlaufen.

Die Warterei auf den neuen Band könnte jedoch bald zu Ende sein. Im Januar 2016 gab der Fantasy-Autor zuletzt ein Update, wann der neue Teil namens "Winds of Winter" wohl erscheinen wird.

Seine Antwort damals: nicht vor Start der sechsten Staffel von "Game of Thrones". Diese wurde mittlerweile ausgestrahlt - doch noch immer ist nichts geschehen.

Geht "Das Lied von Eis und Feuer" endlich weiter?

Jetzt antwortete Martin in seinem Blog auf die ungeduldige Nachfrage eines Fans, wann "Winds of Winter" endlich veröffentlicht wird.

"Ich bin zwar noch nicht fertig, aber ich habe Fortschritte gemacht", schreibt der 68-Jährige. Er glaube sogar, dass der neue Teil noch dieses Jahr erscheinen wird.

Doch glauben heißt nicht wissen, das schiebt der Fantasy-Autor gleich hinterher: "Aber hey, das Gleiche habe ich auch vergangenes Jahr gedacht."

Bildergalerie starten

"Game of Thrones": So haben Sie die Stars noch nie gesehen!

Ramsey Bolton ganz lieb, Theon Graufreud erhobenen Hauptes und Brienne sexy: So haben Sie die Stars aus "Game of Thrones" noch nie gesehen!