Bei "Germany's next Topmodel" dreht sich in dieser Woche alles um ein bewegtes Liebesleben. Erst wird ein wildfremder Mann geheiratet, danach wird Schluss gemacht und ein neues Leben begonnen.

Die Kandidatinnen von "Germany's next Topmodel" 2016 müssen mehr können, als nur bei Fotoshootings gut aussehen: Diese Woche müssen die Mädchen einen Fashion-Film drehen - und haben dafür nur einen Versuch.

Im edlen Brautkleid treten sie für den Dreh vor den Traualtar. Wen sie heiraten, wissen sie dabei allerdings nicht.

Während die einen auf Justin Bieber hoffen, wünschen sich die anderen ihren Freund im Anzug vor dem Altar. Stattdessen werden sie mit dem Ugly Model Del Keens überrascht.

Theater auf dem Catwalk

Nicht nur beim Shooting, auch beim Entscheidungs-Walk dreht sich diesmal alles um große Gefühle und auch hier wird von den Kandidatinnen echte Schauspielkunst verlangt.

Während sie in High Heels auf einem Laufband gehen, müssen sie eine Liebesgeschichte vorspielen und dabei große Emotionen transportieren.

Welche der "Germany's next Topmodel"-Anwärterinnen Heidi Klum überzeugen können - und welche nicht - gibt es am Donnerstag, um 20:15 Uhr, bei ProSieben zu sehen. (abi)

Mehr Infos und News zu GNTM