Am 16. Mai entscheidet sich, wer in die große Finalshow von "Germany’s next Topmodel 2019" einziehen wird. Nur noch Simone, Alicija, Sayana, Vanessa und Cäcilia sind im Rennen. Wen wird Heidi Klum mit ins Finale nehmen?

Mehr News zu Germany's Next Topmodel finden Sie hier

Nur noch fünf Mädchen sind übriggeblieben: Im Halbfinale stehen Simone, Alicija, Sayana, Vanessa und Cäcilia. Am 16. Mai müssen die angehenden Models sich beim Cover-Shooting für die deutsche Ausgabe der "Harper’s BAZAAR" ins Zeug legen.

Beim Entscheidungswalk werden die Mädchen musikalisch unterstützt: Lena Meyer-Landrut wird gemeinsam mit den Topmodel-Anwärterinnen auf dem Runway performen. Doch für wen wird die Reise am 16. Mai enden? Hier sind die fünf Mädchen noch einmal im Überblick.

Lesen Sie auch: Wer hat das Finale von "Germany's next Topmodel" gewonnen?

Simone

Die 21-Jährige aus der Nähe von Hamburg spricht drei Fremdsprachen fließend. Momentan studiert sie internationales Grundschullehramt. Lächeln liegt dem angehenden Model – deswegen nennt sie sich selbst auch "Simi Shine". Sie ist die Dramaqueen der Staffel: Bei den Shootings liefert sie allerdings immer ab - sie hat die meisten Jobs bekommen.

Auch sonst gilt sie als Favoritin: Sie hat auch die meisten Instagram-Follower. Im Halbfinale legt sie großen Wert auf einen selbstbewussten Catwalk: "Es ist das Halbfinale. Man muss jetzt alles abliefern, was man in sich trägt. Jedes einzelne Detail zählt."

Alicija

Sie ist eine der ruhigsten bei "Germany's Next Topmodel 2019": Die 18-jährige Studentin aus Braunschweig beschreibt sich selbst als sensibel, aber dennoch als Kämpfernatur: Sie will sich unbedingt den Traum einer erfolgreichen Modelkarriere erfüllen. Da sie keinen Alkohol trinkt, fährt sie ihre Freunde nach dem Feiern immer sicher nach Hause: "Meine Freunde nennen mich Mutter Theresa."

Tatsächlich konnte sie jedoch besonders beim Nacktshooting punkten: Gemeinsam mit Starfotograf Rankin durfte sie danach zu einem Job nach London fahren. In ihrem allerersten Instagram-Post zeigt sie sich zurückhaltend: in ihrer natürlichen Schönheit.

Sayana

Sayana treibt fast täglich Sport. Die 20-jährige Kandidatin mit den indischen Wurzeln kommt aus Grevenbroich bei Düsseldorf. Sie ist gläubige Hindu – und zeigt ihren kulturellen Hintergrund auch auf Instagram. Mit ihrer Teilnahme bei "Germany’s Next Topmodel" möchte sie zeigen, "dass eine Inderin in der Modelbranche tätig und erfolgreich sein kann."

Sie sahnte den begehrten "About You"-Job ab. Vor dem Cover-Shooting am 16. Mai ist sie "sehr, sehr aufgeregt, aber trotzdem sehr, sehr positiv. Ich habe gleich mega Spaß, dort mit dem Fotografen tolle Bilder herzustellen."

Vanessa

Die 21-jährige Bensheimerin bringt schon viel Erfahrung im Modeln mit. Sie war schon bei einigen Fashion-Weeks in ganz Europa dabei. Ihr wurde in der aktuellen Staffel eine Ehre zuteil, von der alle Topmodel-Anwärterinnen träumen: Sie durfte mit Heidi Klum zur amfAR-Gala reisen.

Optimismus sei der Glaube, der zum Erfolg führe, schreibt sie unter einen ihrer Instagram-Posts: "Nichts kann ohne Hoffnung und Vertrauen getan werden." Ob ihr diese Weisheit auch für’s Finale hilft?

Cäcilia

Ihr wird oft gesagt, sie sehe aus wie Kendall Jenner. Ihr Vorbild ist jedoch eine andere: Angelina Jolie "hat sehr viel erreicht und ist die schönste Frau, die ich kenne." Aktuell absolviert die 18-Jährige den Bundesfreiwilligendienst und kommt aus Freiburg im Breisgau. Auf Instagram zeigt sich die Brünette gerne natürlich – und verrät, dass sie gerne Würstchen grillt.

Auch sie war mit Heidi Klum bei der amfAR-Gala: Ob das ein Zeichen ist, dass sie ins Finale schreiten darf? Auch die Gewinnerinnen von 2018 und 2017, Toni Dreher-Adenuga und Kim Hnizdo waren damals dabei. Vor dem Catwalk im Halbfinale hat sie Respekt: "Wenn jetzt eine Kleinigkeit passiert, dann kann der Traum vom Finale schon vorbei sein." (tae)


  © spot on news