Schlechte Stimmung bei GNTM: Um pünktlich zum nächsten Casting zu erscheinen, ziehen Lijana und Larissa ohne ihre Mitstreiterinnen los. Das sorgt für Streitigkeiten unter den Mädchen.

Mehr News zu GNTM finden Sie hier

In der neuen Folge "Germany's next Topmodel" stehen für die Kandidatinnen weitere Castings an. Um pünktlich zu sein, vereinbart die Gruppe zuvor Uhrzeit und Treffpunkt, um gemeinsam beim Vorstellungsgespräch mit Designer Kilian Kerner zu erscheinen. An die Abmachung halten sich jedoch nicht alle.

Zickereien unter den GNTM-Mädchen

"Am Casting-Tag von Kilian Kerner hatten wir alle eine Uhrzeit ausgemacht, dass wir uns um Punkt 9:30 Uhr in der Lobby treffen", erklärt Larissa. Denn sie und ihre Zimmergenossin Lijana wissen: Auch im Model-Business wird Pünktlichkeit großgeschrieben.

Zum vereinbarten Zeitpunkt sind jedoch nicht alle Mädchen fertig. Trotzdem ziehen erste Kandidatinnen bereits zur Casting-Location los.

Vivian - wer? Genau das fragten sich am Donnerstagabend so einige Zuschauer vor den TV-Geräten. Denn ausgerechnet von der 21 Jahre alten, bislang eher unbekannten Kandidatin erfuhren die GNTM-Fans eine traurige Geschichte.

Die Aktion sorgt im Anschluss für Streitigkeiten unter den Model-Anwärterinnen. "Jetzt wartet doch mal, wir warten normalerweise auch immer auf euch", schimpft etwa Sarah P. "Wegen drei Minuten kann man nicht warten?", pflichtet ihr Tamara bei.

Sarah: "Der Konkurrenzkampf beginnt"

"Ich habe mir schon gedacht, man kann sich bei solchen Sachen nicht aufeinander verlassen. Jeder möchte jetzt einen Job und jetzt merkt man halt mittlerweile auch schon den Konkurrenzkampf extrem. Aber wir werden es auch so schaffen", erklärt Sarah P. die gekippte Stimmung unter den Kandidatinnen.

Beim Casting angekommen, ist die Atmosphäre bei allen angespannt. "Die anderen sind natürlich auch pünktlich angekommen. Im Endeffekt hätte es uns nicht geschadet, wenn sie später gekommen wären", stichelt Lijana gegen ihre Mitstreiterinnen.

Es ist selten eine gute Idee, sich mit einem GNTM-Fotografen anzulegen. Das aber machte am Donnerstagabend Kandidatin Mareike - und musste dafür deutliche Worte über sich ergehen lassen.

Mareike versucht derweil die Wogen zu glätten: "Jetzt entspannt euch alle mal ein bisschen, das bringt einfach nichts, das regt einen nur auf." Aber Lijana legt nach: "Was die anderen davon halten, ist mir ehrlich gesagt egal."

Ob die Mädchen ihren Streit noch beilegen und wer den heißbegehrten Job bei Kilian Kerner ergattert, wird sich in der neuen Folge GNTM am Donnerstag (hier GNTM live im Couchticker) um 20:15 Uhr auf ProSieben zeigen. (eee)

Lesen Sie auch: Wer ist raus bei GNTM 2020 © spot on news

GNTM: Vor dem Nacktshooting gibt es Tränen.

In Costa Rica steht für die Nachwuchsmodels das Nacktshooting an. Für einige der GNTM 2020-Kandidatinnen wird das Fotoshooting am Strand zur besonderen Herausforderung. Das passiert in Folge drei der aktuellen GNTM-Staffel. © ProSiebenSat.1
Teaserbild: © Screenshot Glomex/ProSieben