Heidi Klum gewährt ihren Fans in den sozialen Netzwerken ab und zu einen Einblick hinter die Kulissen von "GNTM". Nun hat die Moderatorin Videos veröffentlicht, die beweisen, dass sie keine Berührungsängste hat. Die Follower zeigen sich beeindruckt.

Mehr TV-News finden Sie hier

Wenn Heidi Klum Kuschelbilder auf Instagram teilt, ist eigentlich ihr Freund Tom Kaulitz an ihrer Seite zu sehen.

Doch aktuelle Videos auf der Fotoplattform zeigen das Model auf Kuschelkurs mit anderer Gesellschaft: Schlangen, die sich um ihren Hals und Kopf winden.

Heidi Klum beeindruckt Fans auf Instagram

In den insgesamt drei Videos ist Heidi Klum in schwarzen Spitzen-Dessous und mit einem Zylinder auf dem Kopf zu sehen. Dass sich die Schlangen um ihren Hals schmiegen, scheint der 45-Jährigen nicht viel auszumachen.

Im Gegenteil: In einem Clip lacht sie fröhlich in die Kamera, in einem anderen macht sie es den Schlangen nach und streckt mehrfach ihre Zunge raus. Auch ihre Kommentare deuten an, dass sie Spaß mit den tierischen Begleitern hatte.

"Ich liebe diese Jungs", heißt es zu einem Clip und in einem anderen Kommentar schreibt sie: "Ich habe es geliebt, den Tag mit diesen schönen Schlangen zu verbringen." Wo die Aufnahmen entstanden sind, macht der Hashtag #GNTM2019 deutlich.

Die Fans sind auf alle Fälle beeindruckt von Heidi Klum. "Da können die sich vom Dschungelcamp was abschauen. Siehst auch noch super dabei aus, Heidi", schreibt etwa ein Follower und ein anderer findet die Aktion "echt mutig".  © 1&1 Mail & Media / CF

GNTM 2019: Diese "Meeedchen" sind dieses Mal dabei

Heidi Klum wird ihn sicher wieder häufig sagen, den einen Satz: "Nur eine kann Germany's Next Topmodel werden." Am 7. Februar 2019 geht es mit der Suche los. Die "Meeedchen" für die neue Staffel auf Pro7 stehen bereits fest. © ProSiebenSat.1