Gute Zeiten, Party-Zeiten: So feierten die GZSZ-Stars das Jubiläum

Kommentare3

25 Jahre GZSZ – das musste natürlich gefeiert werden. So haben die GZSZ-Stars das Jubiläum der Dailysoap gefeiert. © top.de

25 Jahre "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" - das muss gefeiert werden! Bei der Party am 17. Mai 2017 trafen sich in Berlin die Schauspieler und Macher der Soap, um das Jubiläum der Serie mit einer Episode in Spielfilmlänge zu feiern.
Am 11. Mai 1992 wurde die erste Folge der Soap ausgestrahlt. Wolfgang Bahro alias Hans-Joachim "Jo" Gerner (li.) spielt bereits seit Folge 185 mit und ist damit der dienstälteste Darsteller im GZSZ-Ensemble. Hier strahlt er mit Janina Uhse (alias Jasmin Flemming, M.) und Ulrike Frank (alias Katrin Flemming, r.) um die Wette.
Ulrike Frank (M.) ist seit 2002 als Katrin Flemming - oder kurz KF - teil der Seifenoper. Gemeinsam mit ihren Kollegen feierte sie den Erfolg der Soap, die seit Jahren fester Bestandteil der deutschen TV-Landschaft ist.
Schnell noch ein Selfie: Die Schauspielkollegen Valentina Pahde (l.) und Chryssanthi Kavazi scheinen mit der 90-minütigen Jubiläumsfolge in Spielfilmlänge rundum zufrieden zu sein.
Ein Kuss für die treuen Fans der Seifenoper, die auch noch diese Weggefährten kennen: Susan Sideropoulos, Sila Sahin, Maike von Bremen, Kristin Meyer und Natalie Alison (v.l.n.r.).
Die 25-minütigen Folgen der Soap laufen jeden Werktag auf RTL. Die Schauspieler Eva Mona Rodekirchen (l.), Iris Mareike Steen und Clemens Löhr standen alle bereits für GZSZ vor der Kamera.
Sie standen in der Jubiläumsfolge im Zentrum der dramatischen Handlung: Thaddäus Meilinger (li.) alias Felix Lehmann mit seinem Serien-Bruder Eric Stehfest, der die Rolle des Chris Lehmann spielt.
Felix von Jascheroff (l.) wurde 2001 durch GZSZ bekannt. Zwischen 2014 und 2015 pausierte er für ein Jahr und ist jetzt wieder fester Bestandteil der Serien-Crew. Hier zu sehen mit seinem Kollegen Daniel Fehlow.
Anne Menden spielt seit 2004 die Rolle der Emily Höfe in der deutschen Vorabendserie. Neben der Schauspielerei arbeitet sie auch als Sängerin unter dem Künstlernamen "Avendra" und engagiert sich für die Umweltschutzorganisation Sea Shepherd.
Jörn Schlönvoigt (li.) ist seit 2004 in der Rolle des Philip Höfer zu sehen. Schauspieler Tom Beck, unter anderem bekannt aus der RTL-Action-Serie "Alarm für Cobra 11", hatte mehreren Gastauftritten bei GZSZ und stößt mit seinen (Teilzeit-)Kollegen auf den 25. Geburtstag der Soap an.
Neue Themen
Top Themen