25 Jahre "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" – das musste gefeiert werden! Und zwar mit einer Folge in Spielfilmlänge. Sie haben den GZSZ-Blockbuster verpasst? Kein Grund zur Panik: Die Twitter-Gemeinde hat Szene für Szene dokumentiert und kommentiert. Hier die besten Tweets zur Jubiläumsfolge.

Weitere News und Infos zu GZSZ

Für Jubiläen denken sich die Macher von GZSZ immer etwas ganz Großes aus. Meist läuft es auf glamouröse Traumhochzeiten hinaus. So manch ein Soap-Fan würde sich aber mal wieder eine andere Story für eine Jubiläumsfolge wünschen.


Einziger Trost: GZSZ-Traumhochzeiten verlaufen selten traumhaft und enden manchmal sogar in einer Katastrophe! So auch dieses Mal: Zum 25. Jahrestag treten Gerner-Enkelin Sunny und Felix Lehmann vor den Altar. So weit, so traumhaft.


Doch dann gelingt es Chris, dem Bruder von Bräutigam Felix, aus dem Gefängnis zu fliehen, indem er den Inhalt eines Salzstreuers verschluckt und in ein Krankenhaus verfrachtet werden muss.



Hintergrund: Chris sitzt unschuldig im Gefängnis. Die Taten, die ihm angelastet werden, hat in Wahrheit sein skrupelloser Bruder Felix verübt. Er wollte ihn damit aus dem Weg räumen, denn auch Chris liebt Sunny.


Chris ist extra aus dem Gefängnis ausgebüxt, um Sunny die Augen hinsichtlich ihres feinen Herrn Ehemanns zu öffnen. Er kann Felix‘ Schuld sogar beweisen, denn er hat sein Geständnis auf Video!


Es kommt schließlich zur Brautentführung, nur dass es hier kein regulärer Punkt auf der Hochzeitsfeier-Agenda ist, sondern eine echte Entführung. GZSZ-Fans kennen den Unterschied.


Chris entführt also Sunny von der Hochzeitsfeier …


… um ihr endlich dieses Beweisvideo zu zeigen. Doch Gerner und Felix spüren die beiden auf. Der Bauwagen – Chris' Zuhause – war vielleicht auch nicht sooo schwer zu finden. Der Entflohene wird also wieder dingfest gemacht und direkt vom Bauwagen weg in eine Psychiatrie eingewiesen.


Doch sie kommen einen Moment zu spät. Sunny hat das Geständnis von Felix schon gesehen und ist natürlich äußerst verwirrt. Wem soll sie nun glauben?



So hat sich Sunny ihre Hochzeit wohl nicht vorgestellt. Und viele GZSZ-Zuschauer nicht die Jubiläumsfolge.



Eines muss man der RTL-Soap aber zugestehen:


Zusammengestellt von jwo